• 18.04.2019
      14:00 Uhr
      Lichters Schnitzeljagd (19) Kirchen-Burger und Woll-Lust | rbb Fernsehen
       

      Horst Lichter liebt es, mit seinem Moped durchs Land zu knattern, spannende Menschen zu treffen und mit ihnen zu klönen und zu kochen. Wie bei der echten Schnitzeljagd gilt es immer wieder, Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen. Das führt den Koch und Menschenfreund kreuz und quer durchs Land. Heute kreiert Horst Lichter Bilder aus Wolle. Und zu essen gibt es neben viel "Woll-Lust" auch noch was: Überbackene Nachos mit Salsa und Amerikanischer Burger. Ein Träumchen!

      Donnerstag, 18.04.19
      14:00 - 14:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Horst Lichter liebt es, mit seinem Moped durchs Land zu knattern, spannende Menschen zu treffen und mit ihnen zu klönen und zu kochen. Wie bei der echten Schnitzeljagd gilt es immer wieder, Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen. Das führt den Koch und Menschenfreund kreuz und quer durchs Land. Heute kreiert Horst Lichter Bilder aus Wolle. Und zu essen gibt es neben viel "Woll-Lust" auch noch was: Überbackene Nachos mit Salsa und Amerikanischer Burger. Ein Träumchen!

       

      Horst Lichter liebt es, mit seinem Moped durchs Land zu knattern, spannende Menschen zu treffen und mit ihnen zu klönen und zu kochen. Wie bei der echten Schnitzeljagd gilt es immer wieder, Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen. Das führt den Koch und Menschenfreund kreuz und quer durchs Land.

      Der erste Hinweis führt Horst Lichter in eine ehemalige Kirche nach Aachen. Hier wohnen der gebürtige Amerikaner Mark Fox und seine Lebensgefährtin Angelika Thome. Innerhalb von zwei Jahren wurde aus dem alten Kirchenschiff eine dreistöckige Wohnung mit neun Meter hohen Decken. Horst Lichter staunt nicht schlecht über die Mischung aus Moderne und liebevoll restaurierten Kirchenelementen. Außerdem lernt der Fernsehkoch, dass das, was die Deutschen unter einem Burger verstehen, nichts mit einem echten amerikanischen Burger zu tun hat.

      In Hagen muss Horst Lichter herausfinden, wer "die kugelige Hätti, Mütze und Klaus" sind. Die drei Schafe gehören zu den ältesten Schafsrassen und stehen auf der "Roten Liste" der bedrohten Nutztierrassen. Mit ein wenig Wolle der drei Vierbeiner macht er sich auf den Weg zum Hof von Birgit Dersch. Die fünffache Mutter kümmert sich neben der Familie auch um ihre Pferde, Ponys, Hunde und Schafe. Ihre Leidenschaft aber ist es, Bilder aus Wolle zu kreieren. Pferdeportraits sind ihre Spezialität. Ob auch Horst Lichter das Zeug zum Woll-Künstler hat? Und zu essen gibt es neben viel "Woll-Lust" auch noch was: Überbackene Nachos mit Salsa und Amerikanischer Burger. Ein Träumchen!

      Was kommt in NRW auf den Tisch, welche geheimen Rezepte schlummern in der Region und wo sind die schönsten Ecken im Land? Bei seiner Reise mit dem alten Motorradgespann nimmt Horst Lichter die Zuschauer mit auf eine kulinarische und landschaftliche Entdeckungstour durch Nordrhein-Westfalen. Lichters Schnitzeljagd - mit Humor und Würze durchs Land!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.05.2019