• 08.09.2020
      20:15 Uhr
      Berlin und Brandenburg erfahren: Der RE1 Film von Kathrin Schwiering | rbb Fernsehen
       

      Sie ist die wichtigste Zugverbindung der Region: Der RE 1. Der Regionalexpress fährt auf seiner Stammstrecke von Brandenburg an der Havel über Berlin bis nach Frankfurt (Oder). Die Fahrt ist eine Reise voller Gegensätze durch Stadt und Land. Ein Zug des Lebens - vorbei an Geschichte und Geschichten.

      Dienstag, 08.09.20
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Sie ist die wichtigste Zugverbindung der Region: Der RE 1. Der Regionalexpress fährt auf seiner Stammstrecke von Brandenburg an der Havel über Berlin bis nach Frankfurt (Oder). Die Fahrt ist eine Reise voller Gegensätze durch Stadt und Land. Ein Zug des Lebens - vorbei an Geschichte und Geschichten.

       

      Tagsüber sind die Züge proppenvoll und das verwundert nicht: Der RE 1 ist die wichtigste Zugverbindung der Region - verbindet auf 26 Stationen Land und Stadt. Halbstündlich fährt er von West nach Ost, von Brandenburg an der Havel über Berlin bis nach Frankfurt (Oder) auf einer Strecke der Gegensätze. In seinen knapp zwei Stunden Fahrzeit kommt er durch die unterschiedlichsten Milieus.

      In der Brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam verschreibt sich ein Designlabel ganz dem Upcycling, am Berliner Hauptbahnhof genießen Gäste den Sonnenuntergang von der Dachterrasse einer Hotel-Bar und weiter ostwärts am Ostkreuz erklingen schon von Fern die dunklen Töne eines Kontrabasses. Hartgesottene Männer bringen in Erkner beim American Football eine ganze Liga ins Schwitzen und im ländlichen Pillgram bauen Pioniere auf dem Flachland Wein an.

      Vorbei an Geschichte und Geschichten: Der RE 1 ist ein Zug des Lebens für Pendler, Ausflügler und Einheimische.

      Wird geladen...
      Dienstag, 08.09.20
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.10.2021