• 16.12.2019
      23:30 Uhr
      Polizeiruf 110: Variante Tramper Fernsehfilm DDR 1989 | rbb Fernsehen
       

      Nach einem wunderschönen Tag im Strandbad steuert Kai-Dieter Kutscher den "Wartburg" seiner Mutter heimwärts. Unbeschwert genießt er die heiteren Klänge aus dem Radio und die schnelle Fahrt. Dann passiert das Schreckliche. Er verursacht einen Verkehrsunfall mit Todesfolge und begeht Fahrerflucht. Um die Tat zu vertuschen, inszenieren die Mutter, deren geschiedener Mann Ralph Jonas und dessen neue Frau Helma die "Variante Tramper": Nach einem raffinierten Plan wird der per Anhalter fahrende Jochen Pankaus in den Verdacht der Tat gebracht. Die Kriminalisten Hauptmann Fuchs und Oberleutnant Grawe beginnen mit den Ermittlungen.

      Montag, 16.12.19
      23:30 - 00:50 Uhr (80 Min.)
      80 Min.

      Nach einem wunderschönen Tag im Strandbad steuert Kai-Dieter Kutscher den "Wartburg" seiner Mutter heimwärts. Unbeschwert genießt er die heiteren Klänge aus dem Radio und die schnelle Fahrt. Dann passiert das Schreckliche. Er verursacht einen Verkehrsunfall mit Todesfolge und begeht Fahrerflucht. Um die Tat zu vertuschen, inszenieren die Mutter, deren geschiedener Mann Ralph Jonas und dessen neue Frau Helma die "Variante Tramper": Nach einem raffinierten Plan wird der per Anhalter fahrende Jochen Pankaus in den Verdacht der Tat gebracht. Die Kriminalisten Hauptmann Fuchs und Oberleutnant Grawe beginnen mit den Ermittlungen.

       

      Stab und Besetzung

      Hauptmann Peter Fuchs Peter Borgelt
      Oberleutnant Thomas Grawe Andreas Schmidt-Schaller
      Opa Krebs Joachim Tomaschewsky
      Helma Jonas Renate Blume
      Ralph Jonas Wolfgang Winkler
      Kai-Dieter Kutscher Matthias Zahlbaum
      Angela Kutscher Heide Kipp
      Regie Gerald Hujer
      Musik Reinhard Lakomy
      Kamera Winfried Kleist
      Drehbuch Klaus Jörn

      Nach einem wunderschönen Tag im Strandbad steuert Kai-Dieter Kutscher den "Wartburg" seiner Mutter heimwärts. Unbeschwert genießt er die heiteren Klänge aus dem Radio und die schnelle Fahrt. Dann passiert das Schreckliche. Er verursacht einen Verkehrsunfall mit Todesfolge und begeht Fahrerflucht. Um die Tat zu vertuschen, inszenieren die Mutter, deren geschiedener Mann Ralph Jonas und dessen neue Frau Helma die "Variante Tramper": Nach einem raffinierten Plan wird der per Anhalter fahrende Jochen Pankaus in den Verdacht der Tat gebracht. Die Kriminalisten Hauptmann Fuchs und Oberleutnant Grawe beginnen mit den Ermittlungen.

      Schon bald wird ein Verdächtiger festgenommen, aber die Lügen, in die sich Kai-Dieter und seine Familie verstricken, ziehen weitere Verbrechen nach sich.

      Regisseur Gerald Hujer gelang mit "Variante Tramper" ein spannender Kriminalfilm, der auf einem Roman von Klaus Möckel basiert.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2020