• 29.07.2018
      03:00 Uhr
      ZDF-History Sendung vom 29.07. 03:00 Uhr | PHOENIX
       

      Kaum ein Politiker wurde so geliebt und gehasst, verehrt und verteufelt wie er: Otto von Bismarck - Reaktionär, Revolutionär, Staatsmann und Opportunist der Macht.
      1871 schuf er nach drei Kriegen das deutsche Kaiserreich und brachte den Deutschen die Einheit. Fast zwei Jahrzehnte bestimmte der "eiserne Kanzler", wie er bis heute genannt wird, die Politik der neuen Großmacht im Guten wie im Schlechten.
      Als er 1898 starb, war aus Deutschland ein Nationalstaat geworden und Bismarck selbst ein Mythos. Doch wer war dieser Mann aus Hinterpommern wirklich, der in jungen Jahren vor allem durch seine Amouren, Trinkgelage und Mensuren ...

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 29.07.18
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Kaum ein Politiker wurde so geliebt und gehasst, verehrt und verteufelt wie er: Otto von Bismarck - Reaktionär, Revolutionär, Staatsmann und Opportunist der Macht.
      1871 schuf er nach drei Kriegen das deutsche Kaiserreich und brachte den Deutschen die Einheit. Fast zwei Jahrzehnte bestimmte der "eiserne Kanzler", wie er bis heute genannt wird, die Politik der neuen Großmacht im Guten wie im Schlechten.
      Als er 1898 starb, war aus Deutschland ein Nationalstaat geworden und Bismarck selbst ein Mythos. Doch wer war dieser Mann aus Hinterpommern wirklich, der in jungen Jahren vor allem durch seine Amouren, Trinkgelage und Mensuren ...

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 29.07.18
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.07.2018