• 20.07.2018
      19:15 Uhr
      Welt ohne Arbeit Die große Veränderung | PHOENIX
       

      Fahrerlose Autos und LKW, virtuelle Rezeptionistinnen, Roboter die Servicearbeiten übernehmen oder Bewerbungsgespräche führen - all das ist in Teilen der USA bereits Realität geworden. In zwanzig Jahren sollen fast 50 Prozent der amerikanischen Arbeiter keinen Job mehr haben. Besonders gefährdet sei der Niedriglohn-Sektor, denn die technische Entwicklung werde diese Arbeiten überflüssig machen. In Anbetracht dieser Aussichten bekommt die Debatte um ein "Bedingungsloses Grundeinkommen" neue Brisanz.

      Freitag, 20.07.18
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Fahrerlose Autos und LKW, virtuelle Rezeptionistinnen, Roboter die Servicearbeiten übernehmen oder Bewerbungsgespräche führen - all das ist in Teilen der USA bereits Realität geworden. In zwanzig Jahren sollen fast 50 Prozent der amerikanischen Arbeiter keinen Job mehr haben. Besonders gefährdet sei der Niedriglohn-Sektor, denn die technische Entwicklung werde diese Arbeiten überflüssig machen. In Anbetracht dieser Aussichten bekommt die Debatte um ein "Bedingungsloses Grundeinkommen" neue Brisanz.

       

      Fahrerlose Autos und LKW, virtuelle Rezeptionistinnen, Roboter die Servicearbeiten übernehmen oder Bewerbungsgespräche führen - all das ist in Teilen der USA bereits Realität geworden. In zwanzig Jahren sollen fast 50 Prozent der amerikanischen Arbeiter keinen Job mehr haben. Besonders gefährdet sei der Niedriglohn-Sektor, denn die technische Entwicklung werde diese Arbeiten überflüssig machen. In Anbetracht dieser Aussichten bekommt die Debatte um ein "Bedingungsloses Grundeinkommen" neue Brisanz.

      Das WELTjournal+ taucht ein in die Welt der Robotik - der sogenannten neuen industriellen Revolution - spricht mit Befürwortern und Gegnern und mit Visionären, die ein klares Bild der Zukunft haben, in dem Roboter und Computer den Arbeitsmarkt von Grund auf verändert haben. 

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 20.07.18
      19:15 - 20:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.07.2018