• 11.03.2018
      18:30 Uhr
      Watergate Die Unbestechlichen | PHOENIX
       

      Ein vermeintlich einfacher Einbruch in das Hauptquartier der Demokratischen Partei im „Watergate"-Hotel in der Nacht des 17. Juni 1972 führte zu einem der größten politischen Skandale der US-Geschichte, an dessen Ende der erste und bis heute einzige Rücktritt eines US-amerikanischen Präsidenten steht. Die Einbrecher hatten Abhörgeräte im Gebäude installiert. Bob Woodward und Carl Bernstein, zwei junge Journalisten der Washington Post, witterten eine Jahrhundert-Story und waren durch ihre hartnäckigen Recherchen und einen anonymen Informanten maßgeblich an der Aufdeckung von dunklen Machenschaften der US-Regierung beteiligt.

      Sonntag, 11.03.18
      18:30 - 20:00 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Ein vermeintlich einfacher Einbruch in das Hauptquartier der Demokratischen Partei im „Watergate"-Hotel in der Nacht des 17. Juni 1972 führte zu einem der größten politischen Skandale der US-Geschichte, an dessen Ende der erste und bis heute einzige Rücktritt eines US-amerikanischen Präsidenten steht. Die Einbrecher hatten Abhörgeräte im Gebäude installiert. Bob Woodward und Carl Bernstein, zwei junge Journalisten der Washington Post, witterten eine Jahrhundert-Story und waren durch ihre hartnäckigen Recherchen und einen anonymen Informanten maßgeblich an der Aufdeckung von dunklen Machenschaften der US-Regierung beteiligt.

       

      Ein vermeintlich einfacher Einbruch in das Hauptquartier der Demokratischen Partei im „Watergate"-Hotel in der Nacht des 17. Juni 1972 führte zu einem der größten politischen Skandale der US-Geschichte, an dessen Ende der erste und bis heute einzige Rücktritt eines US-amerikanischen Präsidenten steht. Die Einbrecher hatten Abhörgeräte im Gebäude installiert.

      Bob Woodward und Carl Bernstein, zwei junge Journalisten der Washington Post, witterten eine Jahrhundert-Story und waren durch ihre hartnäckigen Recherchen und einen anonymen Informanten maßgeblich an der Aufdeckung von dunklen Machenschaften der US-Regierung beteiligt.

      Diese Dokumentation, produziert von Hollywood-Star Robert Redford, beleuchtet die Watergate-Affäre mit fesselnden Originalaufnahmen, erschütternden Aufzeichnungen aus dem Oval Office und Interviews mit den wichtigsten Zeitzeugen. Darunter auch Redford, sein Schauspielkollege Dustin Hoffmann und die beiden US-Journalisten, die den Skandal ans Licht brachten.

      Film von Patrick Prentice und Chana Gazit

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.10.2018