• 09.07.2018
      22:15 Uhr
      unter den linden Entfremdete Partner - Spaltet Trump die NATO? | PHOENIX
       

      Was ist den Europäern ihre Sicherheit wert? Wer übernimmt in Zukunft Verantwortung? Ist die Kritik von Donald Trump gerechtfertigt? Ist die NATO noch zeitgemäß? Über diese und weitere Fragen diskutiert Helge Fuhst mit seinen Gästen:

      • Jürgen Hardt (CDU, Außenpolitischer Sprecher Bundestagsfraktion)
      • Sevim Dagdelen (Die Linke, Stellv. Vorsitzende Bundestagsfraktion)

      Montag, 09.07.18
      22:15 - 23:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Was ist den Europäern ihre Sicherheit wert? Wer übernimmt in Zukunft Verantwortung? Ist die Kritik von Donald Trump gerechtfertigt? Ist die NATO noch zeitgemäß? Über diese und weitere Fragen diskutiert Helge Fuhst mit seinen Gästen:

      • Jürgen Hardt (CDU, Außenpolitischer Sprecher Bundestagsfraktion)
      • Sevim Dagdelen (Die Linke, Stellv. Vorsitzende Bundestagsfraktion)

       

      Die Welt blickt gespannt auf die kommenden Tage. Zwei geopolitisch wichtige Treffen stehen an: Erst der NATO-Gipfel in Brüssel und nur wenige Tage später das Aufeinandertreffen der Präsidenten Russlands und der USA. Bei beiden Treffen geht es auch um die Sicherheit und Verteidigung Europas.
      Garant dieser Sicherheit war über Jahrzehnte die NATO. Das transatlantische Bündnis sicherte dem freien Teil Europas Stabilität und Freiheit im Kalten Krieg mit der Sowjetunion.
      Inzwischen hat die transatlantische Partnerschaft allerdings Risse bekommen. Vehement und immer wieder beklagt Donald Trump, der Beitrag der Europäer zum Bündnis sei nicht ausreichend. Und immer wieder im Fokus seiner Kritik ist auch Deutschland.
      Was ist den Europäern ihre Sicherheit wert? Wer übernimmt in Zukunft Verantwortung? Ist die Position von Donald Trump gerechtfertigt? Ist die NATO noch zeitgemäß? Über diese und weitere Fragen diskutiert Helge Fuhst mit seinen Gästen:

      • Jürgen Hardt (CDU, Außenpolitischer Sprecher Bundestagsfraktion)
      • Sevim Dagdelen (Die Linke, Stellv. Vorsitzende Bundestagsfraktion)

      „unter den linden“ ist das politische Streitgespräch bei phoenix. Im wöchentlichen Wechsel bringen Helge Fuhst und Michaela Kolster zwei Protagonisten aus der Bundespolitik, Europa- oder Landespolitik ins Gespräch und in den konstruktiven Meinungsstreit. Die Diskussionen sind kontrovers, aber immer sachlich und mit ausreichend Zeit für jedes Argument. Sie vertiefen das Verständnis für aktuelle Debatten und Themen in der Politik.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2018