• 14.01.2020
      00:00 Uhr
      unter den linden Neues Jahr, neue Schulden? Wie finanzieren wir unsere Zukunft? | phoenix
       

      Moderatorin Eva Lindenau diskutiert mit ihren Gästen:

      • Friedrich Merz, Vizepräsident Wirtschaftsrat der CDU
      • Prof. Marcel Fratzscher, Präsident Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

      Nacht von Montag auf Dienstag, 14.01.20
      00:00 - 00:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Moderatorin Eva Lindenau diskutiert mit ihren Gästen:

      • Friedrich Merz, Vizepräsident Wirtschaftsrat der CDU
      • Prof. Marcel Fratzscher, Präsident Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

       

      Am Beginn eines jeden neuen Jahres stehen die guten Vorsätze. Und es werden Planungen gemacht, wie und wofür das liebe Geld in den nächsten zwölf Monaten ausgegeben werden soll. Das macht die Familie so wie der Bundesfinanzminister - und ganz genau wie in der Familie gibt es auch in Regierungen manchmal Streit über den richtigen Umgang mit dem Geld: Soll gespart oder doch investiert und konsumiert werden?

      Deutschland steht zu Beginn des neuen Jahrzehnts vor großen gesellschaftlichen Umbrüchen und ökonomischen Herausforderungen. Die Digitalisierung, die Globalisierung, der Klimawandel verändern unsere Welt nachhaltig und zwingen uns zum Umdenken und Handeln. Doch die Modernisierung unserer Gesellschaft und Wirtschaft wird viel Geld kosten.

      Wie also sollen die nötigen Zukunftsinvestitionen finanziert werden? Müssen wir runter von der Schuldenbremse oder brauchen wir höhere Steuern auf Vermögen, Grundbesitz oder Erbschaften? Wie kann der Umbau sozial verträglich gestaltet werden?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.01.2020