• 03.03.2018
      10:00 Uhr
      Trans-Korsika Europas gefährlichster Bergwanderweg | PHOENIX
       

      Sie ist Europas riskanteste Bergwanderroute: Die Trans-Korsika Route "GR 20" hat schon manchen Wanderer das Fürchten gelehrt. Schwindelerregende Abgründe, manchmal gesichert nur mit Ketten, an denen man sich festhalten muss, um nicht abzurutschen, brüchiges Gestein, ein falscher Tritt kann tödlich enden. Doch wer es bis in die obere Berghütte geschafft hat, genießt nicht nur den Rotwein, sondern eine tiefe Entspanntheit und eine besondere Form von Einsamkeit, eine, die nicht verloren ist, sondern Einsamkeit als hart errungener Kampf gegen die bedrohlichen Berge.

      Samstag, 03.03.18
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Sie ist Europas riskanteste Bergwanderroute: Die Trans-Korsika Route "GR 20" hat schon manchen Wanderer das Fürchten gelehrt. Schwindelerregende Abgründe, manchmal gesichert nur mit Ketten, an denen man sich festhalten muss, um nicht abzurutschen, brüchiges Gestein, ein falscher Tritt kann tödlich enden. Doch wer es bis in die obere Berghütte geschafft hat, genießt nicht nur den Rotwein, sondern eine tiefe Entspanntheit und eine besondere Form von Einsamkeit, eine, die nicht verloren ist, sondern Einsamkeit als hart errungener Kampf gegen die bedrohlichen Berge.

       

      Sie ist Europas riskanteste Bergwanderroute: Die Trans-Korsika Route "GR 20" hat schon manchen Wanderer das Fürchten gelehrt. Schwindelerregende Abgründe, manchmal gesichert nur mit Ketten, an denen man sich festhalten muss, um nicht abzurutschen, brüchiges Gestein, ein falscher Tritt kann tödlich enden. Eine Gegend voller Angstmomente für Unerfahrene wie für Profis. Wie im vorletzten Juni, als hier sieben Kletterer ums Leben kamen.

      Doch wer es bis in die obere Berghütte geschafft hat, genießt nicht nur den Rotwein, sondern eine tiefe Entspanntheit und eine besondere Form von Einsamkeit, eine, die nicht verloren ist, sondern Einsamkeit als hart errungener Kampf gegen die bedrohlichen Berge.

      Eine Reportage über das Wandern, das Klettern, über Begegnungen Erlebnisse, über Angst und Einsamkeit.

      Film von Mathias Werth

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 03.03.18
      10:00 - 10:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.10.2018