• 29.03.2018
      09:15 Uhr
      Thema: Neue Regierung - Alles beim Alten? Aktuelles, Gespräche, Dokumentationen | PHOENIX
       

      Deutschland hat endlich eine neue Regierung! Es gibt es eine Wiederauflage der Großen Koalition. Bleibt damit alles beim Alten? Nein, sagen Union und SPD: Ein „weiter so“ soll es nicht geben. Wie aber will sich diese GroKo von der alten unterscheiden? Auf der Regierungsbank haben einige neue Gesichter Platz genommen. Aber wofür stehen sie inhaltlich? Darüber haben die Berlin-Korrespondenten Erhard Scherfer und Gerd-Joachim von Fallois mit den Ministern Jens Spahn (Gesundheit) und Franziska Giffey (Familie) gesprochen. Moderator Stephan Kulle analysiert den Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD.

      Donnerstag, 29.03.18
      09:15 - 10:30 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Deutschland hat endlich eine neue Regierung! Es gibt es eine Wiederauflage der Großen Koalition. Bleibt damit alles beim Alten? Nein, sagen Union und SPD: Ein „weiter so“ soll es nicht geben. Wie aber will sich diese GroKo von der alten unterscheiden? Auf der Regierungsbank haben einige neue Gesichter Platz genommen. Aber wofür stehen sie inhaltlich? Darüber haben die Berlin-Korrespondenten Erhard Scherfer und Gerd-Joachim von Fallois mit den Ministern Jens Spahn (Gesundheit) und Franziska Giffey (Familie) gesprochen. Moderator Stephan Kulle analysiert den Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD.

       

      Deutschland hat endlich eine neue Regierung! 171 Tage nach der Bundestagswahl am 24. September 2017 gibt es eine Wiederauflage der Großen Koalition. Bleibt damit alles beim Alten? Nein, sagen Union und SPD: Ein "weiter so" soll es nicht geben. Wie aber will sich diese GroKo von der alten unterscheiden? Personell wurden die ersten Weichen gestellt: Auf der Regierungsbank haben einige neue Gesichter Platz genommen. Aber wofür stehen sie inhaltlich? Darüber haben die Berlin-Korrespondenten Erhard Scherfer und Gerd-Joachim von Fallois mit den Ministern Jens Spahn (Gesundheit) und Franziska Giffey (Familie) gesprochen.

      Im PHOENIX-Studio analysiert Moderator Stephan Kulle mit dem Politikwissenschaftler Prof. Volker Kronenberg und dem Europa-Korrespondenten Klaus Weber den Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD: Welche innen - und außenpolitische Akzente sollen gesetzt werden? Wie realistisch sind diese Ziele? Und über allem schwebt die Frage: Was wird sich für den einzelnen Bürger tatsächlich verändern?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.10.2018