• 08.03.2018
      09:30 Uhr
      Thema: Schlachtfeld Syrien Moderation: Sven Thomsen | PHOENIX
       

      Als „Hölle auf Erden“ bezeichnete UN-Generalsekretär Antonio Guterres unlängst die Situation in der syrischen Region Ost-Ghuta und beschrieb damit das unermessliche Leid der Bevölkerung dort. Was 2011 in Syrien mit einem Volksaufstand gegen Machthaber Baschar al-Assad und sein Regime begann, ist längst zu einem Stellvertreterkrieg hochgerüsteter Player mit gefährlichem Eskalationspotenzial geworden. Wer sind die wichtigsten Akteure in diesem Konflikt und welche Ziele verfolgen sie? Die Nahost-Experten Naseef Naeem und Christian Hanelt analysieren die komplexe Situation in einem Land, das längst zum Spielball der Mächte geworden ist.

      Donnerstag, 08.03.18
      09:30 - 10:45 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Als „Hölle auf Erden“ bezeichnete UN-Generalsekretär Antonio Guterres unlängst die Situation in der syrischen Region Ost-Ghuta und beschrieb damit das unermessliche Leid der Bevölkerung dort. Was 2011 in Syrien mit einem Volksaufstand gegen Machthaber Baschar al-Assad und sein Regime begann, ist längst zu einem Stellvertreterkrieg hochgerüsteter Player mit gefährlichem Eskalationspotenzial geworden. Wer sind die wichtigsten Akteure in diesem Konflikt und welche Ziele verfolgen sie? Die Nahost-Experten Naseef Naeem und Christian Hanelt analysieren die komplexe Situation in einem Land, das längst zum Spielball der Mächte geworden ist.

       

      Als „Hölle auf Erden“ bezeichnete UN-Generalsekretär Antonio Guterres unlängst die Situation in der syrischen Region Ost-Ghuta und beschrieb damit das unermessliche Leid der Bevölkerung dort. Was 2011 in Syrien mit einem Volksaufstand gegen Machthaber Baschar al-Assad und sein Regime begann, ist längst zu einem Stellvertreterkrieg hochgerüsteter Player mit gefährlichem Eskalationspotenzial geworden.

      Wer sind die wichtigsten Akteure in diesem Konflikt und welche Ziele verfolgen sie? Was wäre das schlimmste Szenario und wie könnte eine Perspektive für das gebeutelte Land und die gesamte Region aussehen?

      Die Nahost-Experten Naseef Naeem und Christian Hanelt analysieren in dem Thema „Schlachtfeld Syrien“ die äußerst komplexe Situation in einem Land, das längst zum Spielball der Mächte geworden ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 08.03.18
      09:30 - 10:45 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.04.2018