• 11.02.2018
      17:00 Uhr
      Thema: Karikaturen - Meinungsfreiheit in Gefahr Moderation: Thomas Bade | PHOENIX
       

      Karikaturisten erfüllen eine wichtige Aufgabe: Mit ihren Zeichnungen provozieren sie und machen auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam. Sie legen den Finger in die Wunde, machen sich aber dadurch auch selbst verletzlich, wie der tödliche Anschlag auf die französische Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" bewiesen hat.

      Was darf, kann, soll Karikatur? Was macht eine gute Karikatur aus, und gibt es Grenzen des guten Geschmacks? Darüber spricht Phoenix-Moderator Andreas Bade mit den Redakteuren Tim Wolff und Leonard Riegel von der Satirezeitschrift Titanic und mit dem Literaturchef der FAZ, Andreas Platthaus.

      Sonntag, 11.02.18
      17:00 - 18:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Karikaturisten erfüllen eine wichtige Aufgabe: Mit ihren Zeichnungen provozieren sie und machen auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam. Sie legen den Finger in die Wunde, machen sich aber dadurch auch selbst verletzlich, wie der tödliche Anschlag auf die französische Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" bewiesen hat.

      Was darf, kann, soll Karikatur? Was macht eine gute Karikatur aus, und gibt es Grenzen des guten Geschmacks? Darüber spricht Phoenix-Moderator Andreas Bade mit den Redakteuren Tim Wolff und Leonard Riegel von der Satirezeitschrift Titanic und mit dem Literaturchef der FAZ, Andreas Platthaus.

       

      Karikaturisten erfüllen eine wichtige Aufgabe: Mit ihren Zeichnungen provozieren sie und machen auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam. Sie legen den Finger in die Wunde, machen sich aber dadurch auch selbst verletzlich, wie der tödliche Anschlag auf die französische Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" bewiesen hat.
      In unserer Sendung erzählen Karikaturisten aus verschiedenen Ländern, warum sie sich für diesen Weg entschieden haben und womit sie kämpfen - in einer Welt, in der das Recht auf freie Meinungsäußerung immer wieder neu erstritten und verteidigt werden muss.

      Was darf, kann, soll Karikatur? Was macht eine gute Karikatur aus, und gibt es Grenzen des guten Geschmacks? Darüber spricht Phoenix-Moderator Andreas Bade mit den Redakteuren Tim Wolff und Leonard Riegel von der Satirezeitschrift Titanic und mit dem Literaturchef der FAZ, Andreas Platthaus.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 11.02.18
      17:00 - 18:15 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.04.2018