• 05.04.2018
      02:45 Uhr
      Thema: WeltTour Brasilien Moderation: Michael Stocks | PHOENIX
       

      Brasilien besticht mit seiner Naturschönheit. ARD-Korrespondent Michael Stocks nimmt die Zuschauer mit auf Wanderwege, die spektakuläre Aussichten auf die brasilianische Küste bieten. So sehr das Land durch seine Naturschätze fasziniert, so sehr deprimiert es auch aufgrund der wachsenden Armut. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen aus Venezuela Zuflucht in Brasilien suchen.

      ARD-Korrespondent Michael Stocks ist es gelungen, die durch ein Misstrauensvotum abgesetzte ehemalige Präsidentin Brasiliens, Dilma Rousseff, für ein längeres Interview zu gewinnen.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 05.04.18
      02:45 - 04:00 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Brasilien besticht mit seiner Naturschönheit. ARD-Korrespondent Michael Stocks nimmt die Zuschauer mit auf Wanderwege, die spektakuläre Aussichten auf die brasilianische Küste bieten. So sehr das Land durch seine Naturschätze fasziniert, so sehr deprimiert es auch aufgrund der wachsenden Armut. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen aus Venezuela Zuflucht in Brasilien suchen.

      ARD-Korrespondent Michael Stocks ist es gelungen, die durch ein Misstrauensvotum abgesetzte ehemalige Präsidentin Brasiliens, Dilma Rousseff, für ein längeres Interview zu gewinnen.

       

      Brasilien besticht mit seiner Naturschönheit. ARD-Korrespondent Michael Stocks nimmt die Zuschauer mit auf Wanderwege, die spektakuläre Aussichten auf die brasilianische Küste bieten. So sehr das Land durch seine Naturschätze fasziniert, so sehr deprimiert es auch aufgrund der wachsenden Armut. Hinzu kommt, dass immer mehr Menschen aus Venezuela Zuflucht in Brasilien suchen.

      ARD-Korrespondent Michael Stocks ist es gelungen, die durch ein Misstrauensvotum abgesetzte ehemalige Präsidentin Brasiliens, Dilma Rousseff, für ein längeres Interview zu gewinnen. Rousseff beklagt den moralischen Verfall des Parlaments, die wirtschaftliche Krise und unendliche Korruptionsskandale. Der zunehmenden Regenwaldvernichtung in Amazonien geht Stocks auf den Grund und begleitet einen Umweltaktivisten, der gegen das Roden ankämpft und versucht, die Behörden auf die Machenschaften organisierter Krimineller aufmerksam zu machen, die für den Sojaabbau den Wald niederbrennen.

      Trotz der Schwierigkeiten ist Brasilien ein tolles Land mit interessanten Menschen, die mitunter revolutionäre Ideen haben. Zum Beispiel im Bereich der Medizin. Hier wird Fischhaut für die Therapie bei Verbrennungen eingesetzt. Nach Jahren auf dem brasilianischen Flugzeugfriedhof geht die "Landshut" noch einmal in die Lüfte. Vier Jahrzehnte nach dem "deutschen Herbst" wird die damals nach Mogadischu entführte Lufthansa-Maschine vorm Verfall gerettet und nach Deutschland gebracht - im Bauch einer riesigen Antonov-Frachtmaschine. Eine logistische Herausforderung, die den Technikern Millimeterarbeit abverlangt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 05.04.18
      02:45 - 04:00 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.08.2018