• 16.08.2019
      07:15 Uhr
      Schlösserwelten Europas Estremadura, Portugal | phoenix
       

      Am westlichsten Zipfel Europas recken sich drei gewaltige Schlösser gen Himmel: der Palácio dos Marqueses de Fronteira, der Kummerpalast in Sintra und der Königspalast Queluz. Von maurischen Herrschern erbaut oder stark vom orientalischen Stil beeinflusst, bilden die Paläste einen Ring um Lissabon, die einstige Residenz- und Hauptstadt der halben Welt.

      Freitag, 16.08.19
      07:15 - 07:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Am westlichsten Zipfel Europas recken sich drei gewaltige Schlösser gen Himmel: der Palácio dos Marqueses de Fronteira, der Kummerpalast in Sintra und der Königspalast Queluz. Von maurischen Herrschern erbaut oder stark vom orientalischen Stil beeinflusst, bilden die Paläste einen Ring um Lissabon, die einstige Residenz- und Hauptstadt der halben Welt.

       

      Außerhalb von Lissabon thront über dem Bergort Sintra der Kummerpalast. Sein Erbauer mischte alle erdenklichen Stile vom Rokoko bis hin zu maurischen Elementen nach seinem Geschmack. Das Märchenschloss auf dem luftigen Hügel bot dem Hof für die heißen Sommermonate einen Zufluchtsort, der einen atemberaubenden Blick über den Atlantik gewährt.

      Der Palácio Nacional de Mafra demonstriert als Klosterschloss den Größenwahn von König João V. Doch die eigentliche Schatzkammer ist die Bibliothek.

      Lissabon, die Stadt der sieben Hügel, war eine stolze und reiche Metropole, als sie am 1. November 1755 die Folgen eines verheerenden Erdbebens zu spüren bekam. Mehr als 60.000 Menschen starben an diesem Tag, und nur wenige Gebäude konnten den immensen Naturkräften Stand halten. Der Palácio dos Marqueses de Fronteira ist einer der wenigen, die wegen ihrer günstigen Hügellage das Beben unbeschadet überstanden. So zeugt der Renaissancepalast vom Prunk des portugiesischen Adels zur Blütezeit Lissabons. Die Nachfahren des Bauherrn leben bis heute auf Fronteira.

      Kaum mehr als fünf Meilen vom Zentrum Lissabons entfernt liegt das Schloss Queluz - "welch ein Licht". Der rosarote Palast ist ein vollkommenes Beispiel für das portugiesische Rokoko.
      Europas Schlösser sind einzigartig.

      Film von Jeremy J. P. Fekete

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 16.08.19
      07:15 - 07:30 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.10.2019