• 07.12.2019
      09:00 Uhr
      phoenix vor ort: SPD-Parteitag in Berlin Moderation: Erhard Scherfer | phoenix
       

      Mit Spannung schaut die Republik an diesem Wochenende auf den SPD-Parteitag in Berlin. Die Sozialdemokraten kommen zusammen, um ihr Führungspersonal für die nächsten Jahre zu wählen und über den Verbleib in der Großen Koalition zu diskutieren und zu entscheiden. phoenix überträgt den Parteitag an allen drei Tagen insgesamt mehr als 21 Stunden live aus der Messe Berlin.

      Samstag, 07.12.19
      09:00 - 18:00 Uhr (540 Min.)
      540 Min.
      VPS 10:00
      Stereo

      Mit Spannung schaut die Republik an diesem Wochenende auf den SPD-Parteitag in Berlin. Die Sozialdemokraten kommen zusammen, um ihr Führungspersonal für die nächsten Jahre zu wählen und über den Verbleib in der Großen Koalition zu diskutieren und zu entscheiden. phoenix überträgt den Parteitag an allen drei Tagen insgesamt mehr als 21 Stunden live aus der Messe Berlin.

       

      Mit Spannung schaut die Republik an diesem Wochenende auf den SPD-Parteitag in Berlin. Die Sozialdemokraten kommen zusammen, um ihr Führungspersonal für die nächsten Jahre zu wählen und über den Verbleib in der Großen Koalition zu diskutieren und zu entscheiden. phoenix überträgt den Parteitag an allen drei Tagen insgesamt mehr als 21 Stunden live aus der Messe Berlin - am Freitag, von 10.00 bis 20.00 Uhr, am Samstag, 9.00 bis 18.00 Uhr und Sonntag, 9.00 bis 11.30 Uhr. Die Moderatoren sind Julia Grimm und Erhard Scherfer. Als Experten stehen ihnen die Journalisten Markus Feldenkirchen (Der Spiegel) und Ricarda Breyton (Die Welt) sowie die Politologen Prof. Uwe Jun (Universität Trier) und Prof. Thorsten Faas (Freie Universität Berlin) zur Seite. Die Stimmen und Reaktionen der Delegierten fängt phoenix-Reporterin Sara Bildau ein. Jeanette Klag und Gerd-Joachim von Fallois kommentieren das Parteitagsgeschehen.

      Das SPD-Spitzen-Duo Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken, das beim Mitgliederentscheid vor einer Woche als Sieger hervorgegangen war, muss auf dem Parteitag von den 600 Delegierten offiziell als SPD-Vorsitzende bestätigt werden. Sie hatten im Vorfeld des Mitgliederentscheids stets für den Austritt der SPD aus der Großen Koalition geworben. Der Parteitag soll nun Klarheit bringen. Doch eine Abstimmung über einen sofortigen GroKo-Austritt ist Medienberichten zufolge offenbar nicht mehr vorgesehen. Die neue SPD-Führung will stattdessen die Themenfelder Klimaschutz, Digitalisierung und Investitionen in die Infrastruktur diskutieren lassen, die sie mit Nachdruck als SPD-Schwerpunkte in den Koalitionsvertrag einbringen will. Juso-Chef Kevin Kühnert, GroKo-Gegner der ersten Stunde, warnt inzwischen vor einem voreiligen Austritt aus der Großen Koalition. Er will sich auf dem Parteitag um das Amt eines stellvertretenden Parteivorsitzenden bewerben.

      phoenix informiert über das politische und gesellschaftliche Geschehen in Deutschland, Europa und der Welt so ausführlich wie kaum ein anderer Sender. Wann immer und wo immer wichtige Ereignisse passieren, ist phoenix vor Ort dabei - mit eigenen Reportern oder mit dem Korrespondenten-Netzwerk von ARD und ZDF. Doch kein Ereignis steht für sich allein. Mit einordnenden Gesprächen, vertiefenden Dokumentationen und einem umfangreichen Online-Angebot beleuchtet phoenix Ereignisse aus unterschiedlichen Perspektiven, stellt Zusammenhänge dar und zeichnet Entwicklungen nach. Damit Sie sich zu den großen Themen unserer Zeit eine eigene, fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 07.12.19
      09:00 - 18:00 Uhr (540 Min.)
      540 Min.
      VPS 10:00
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.10.2020