• 15.01.2020
      09:00 Uhr
      phoenix vor ort: phoenix tagesgespräch mit Roland Jahn (Bundesbeauftragter für Stasi-Unterlagen) Moderation: Florian Bauer | phoenix
       
      • Berlin LIVE: phoenix tagesgespräch mit Roland Jahn (Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU)) anlässlich des 30. Jahrestages der Besetzung der Berliner Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS)
      • Moskau: zu den Gesprächen in Moskau über einen Waffenstillstand in Libyen
      • Berlin: phoenix nachgefragt mit Nadine Lindner (Deutschlandradio)
      • Berlin: zum Modernisierungsprogramm von Bund und Bahn für die Schiene, u.a. mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und dem Vorstandsvorsitzenden der DB AG Richard Lutz

      Mittwoch, 15.01.20
      09:00 - 09:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo
      • Berlin LIVE: phoenix tagesgespräch mit Roland Jahn (Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU)) anlässlich des 30. Jahrestages der Besetzung der Berliner Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS)
      • Moskau: zu den Gesprächen in Moskau über einen Waffenstillstand in Libyen
      • Berlin: phoenix nachgefragt mit Nadine Lindner (Deutschlandradio)
      • Berlin: zum Modernisierungsprogramm von Bund und Bahn für die Schiene, u.a. mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und dem Vorstandsvorsitzenden der DB AG Richard Lutz

       
      • Berlin LIVE: phoenix tagesgespräch mit Roland Jahn (Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU)) anlässlich des 30. Jahrestages der Besetzung der Berliner Zentrale des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS)

      • Moskau: zu den Gesprächen in Moskau über einen Waffenstillstand in Libyen

      • Berlin: phoenix nachgefragt mit Nadine Lindner (Deutschlandradio)

      • Berlin: zum Modernisierungsprogramm von Bund und Bahn für die Schiene, u.a. mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, dem Vorstandsvorsitzenden der DB AG Richard Lutz und DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla (Bundesministerium für Verkehr)

      phoenix informiert über das politische und gesellschaftliche Geschehen in Deutschland, Europa und der Welt so ausführlich wie kaum ein anderer Sender. Wann immer und wo immer wichtige Ereignisse passieren, ist phoenix vor Ort dabei - mit eigenen Reportern oder mit dem Korrespondenten-Netzwerk von ARD und ZDF. Doch kein Ereignis steht für sich allein. Mit einordnenden Gesprächen, vertiefenden Dokumentationen und einem umfangreichen Online-Angebot beleuchtet phoenix Ereignisse aus unterschiedlichen Perspektiven, stellt Zusammenhänge dar und zeichnet Entwicklungen nach. Damit Sie sich zu den großen Themen unserer Zeit eine eigene, fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 27.01.2020