• 21.03.2018
      22:15 Uhr
      phoenix Runde Das erste Kräftemessen - Merkels Regierungserklärung | PHOENIX
       

      Ist Angela Merkel der Start in ihre vierte Amtszeit gelungen? Gibt es jetzt endlich wieder Sachpolitik? Wie stark ist die Opposition wirklich?

      Moderatorin Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Ursula Münch (Direktorin Akademie für politische Bildung Tutzing)
      • Frank Stauss (Politikberater / Geschäftsführer Butter GmbH)
      • Kristina Dunz (Rheinische Post)
      • Melanie Amann (Der Spiegel)

      Mittwoch, 21.03.18
      22:15 - 23:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Ist Angela Merkel der Start in ihre vierte Amtszeit gelungen? Gibt es jetzt endlich wieder Sachpolitik? Wie stark ist die Opposition wirklich?

      Moderatorin Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Ursula Münch (Direktorin Akademie für politische Bildung Tutzing)
      • Frank Stauss (Politikberater / Geschäftsführer Butter GmbH)
      • Kristina Dunz (Rheinische Post)
      • Melanie Amann (Der Spiegel)

       

      Beinahe ein halbes Jahr hat es gedauert. Seit einer Woche haben wir nun eine neue Regierung und auch eine gewählte Kanzlerin. Jetzt kann es also losgehen mit dem Regieren – endlich, sagen viele. Was die Kanzlerin und ihre Regierung in den nächsten dreieinhalb Jahren vorhaben, wird sie uns allen heute am Mittwoch (21.03.) im Bundestag vorstellen. Dass die Opposition an dem Regierungsprogramm kaum ein gutes Haar lassen wird, kann man erwarten. Allerdings haben Horst Seehofer und Jens Spahn bereits gezeigt, dass auch in den eigenen Reihen nicht nur Teamplayer spielen.

      Ist Angela Merkel der Start in ihre vierte Amtszeit gelungen? Gibt es jetzt endlich wieder Sachpolitik? Wie stark ist die Opposition wirklich?

      Moderatorin Anke Plättner diskutiert mit:

      • Prof. Ursula Münch (Direktorin Akademie für politische Bildung Tutzing)
      • Frank Stauss (Politikberater / Geschäftsführer Butter GmbH)
      • Kristina Dunz (Rheinische Post)
      • Melanie Amann (Der Spiegel)

      Die PHOENIX RUNDE ist ein Forum für die aktuelle politische Debatte in Deutschland. Regelmäßig diskutieren kompetente Gäste Fragen zum politischen, wirtschaftlichen und sozialen Leben in Deutschland. Darüber hinaus widmet sich die Sendung aktuellen Ereignissen aus dem Ausland. Das Themenspektrum reicht von der sozialen Lage der Familien in Deutschland über die Entwicklung der politischen Parteien bis zur Auseinandersetzung mit dem internationalen Terrorismus.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2018