• 02.03.2021
      22:15 Uhr
      phoenix runde Impfdebatte und Öffnungsstreit - Wo bleibt die Corona-Strategie? | phoenix
       

      Der Frühling kommt, die Menschen zieht es raus aus dem Lockdown. An Ideen für Lockerungen mangelt es nicht, ebenso wenig an Warnungen vor einem vorschnellen "Öffnungsrausch". Mit den Impfungen geht es nicht zügig voran, die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder - und wie gefährlich die neuen Mutationen sind, ist noch gar nicht absehbar. Wo stehen wir nach einem Jahr Kampf gegen die Pandemie? Welche Konzepte sind jetzt richtig? Sind wir zu ungeduldig?
      Alexander Kähler diskutiert mit:

      • Lisa Federle, Ärztin
      • Georg Streiter, Politikberater
      • Prof. Thomas Lehr, Pharmazeut, Entwickler des "Covid19-Simulators"
      • Alexander Kissler, NZZ

      Heute
      22:15 - 23:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Der Frühling kommt, die Menschen zieht es raus aus dem Lockdown. An Ideen für Lockerungen mangelt es nicht, ebenso wenig an Warnungen vor einem vorschnellen "Öffnungsrausch". Mit den Impfungen geht es nicht zügig voran, die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder - und wie gefährlich die neuen Mutationen sind, ist noch gar nicht absehbar. Wo stehen wir nach einem Jahr Kampf gegen die Pandemie? Welche Konzepte sind jetzt richtig? Sind wir zu ungeduldig?
      Alexander Kähler diskutiert mit:

      • Lisa Federle, Ärztin
      • Georg Streiter, Politikberater
      • Prof. Thomas Lehr, Pharmazeut, Entwickler des "Covid19-Simulators"
      • Alexander Kissler, NZZ

       

      Der Frühling kommt, die Menschen zieht es raus aus dem Lockdown. An Ideen für Lockerungen mangelt es nicht, ebenso wenig an Warnungen vor einem vorschnellen "Öffnungsrausch". Mit den Impfungen geht es nicht zügig voran, die Zahl der Neuinfektionen steigt wieder - und wie gefährlich die neuen Mutationen des Virus sind, ist noch gar nicht absehbar.

      Wo stehen wir nach einem Jahr Kampf gegen die Pandemie? Welche Konzepte sind jetzt richtig? Sind wir zu ungeduldig?

      Alexander Kähler diskutiert mit:

      • Lisa Federle, Ärztin in Tübingen
      • Georg Streiter, Politikberater
      • Prof. Thomas Lehr, Pharmazeut und Entwickler des "Covid19-Simulators"
      • Alexander Kissler, NZZ

      Vier Gäste, vier Meinungen, engagiert im Austausch, respektvoll im Umgang: Die "phoenix runde" ist der Ort für aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten. Egal, ob es um Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Gesellschaft geht - die "phoenix runde" ist immer nah dran an der Lebenswirklichkeit. An drei Abenden in der Woche begrüßen abwechselnd die Moderatoren Alexander Kähler und Anke Plättner Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien, Wissenschaft und Kultur oder Akteure aus dem öffentlichen Leben, die ihren Standpunkt vertreten. Zuschauerinnen und Zuschauer der "phoenix runde" erleben engagierte Wortgefechte in angemessenem Ton und gewinnen neue Erkenntnisse.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Heute
      22:15 - 23:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 02.03.2021