• 05.12.2019
      14:30 Uhr
      phoenix plus Klima Global: Chile - Bolivien - Peru | phoenix
       

      Alles hängt mit allem zusammen, erkannte bereits Alexander von Humboldt auf seinen Entdeckungsfahrten. Dies trifft auch auf den Klimawandel zu: Die Auswirkungen von Bevölkerungswachstum, Luftverschmutzung, dem Raubbau an Ressourcen sowie Armut und Verteilungskämpfe lassen sich in Südamerika beobachten.

      Donnerstag, 05.12.19
      14:30 - 14:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Alles hängt mit allem zusammen, erkannte bereits Alexander von Humboldt auf seinen Entdeckungsfahrten. Dies trifft auch auf den Klimawandel zu: Die Auswirkungen von Bevölkerungswachstum, Luftverschmutzung, dem Raubbau an Ressourcen sowie Armut und Verteilungskämpfe lassen sich in Südamerika beobachten.

       

      Der südamerikanische Kontinent sollte durch die Ausrichtung der 25. Klimakonferenz in den Blickpunkt der Welt rücken. Doch Chile musste die Konferenz aufgrund anhaltender Proteste gegen die soziale Situation der Bevölkerung absagen. Die Konferenz wurde nach Spanien verlegt.

      Dennoch nimmt uns ARD-Korrespondent Simon Riesche mit auf eine Reise durch Bolivien, Chile und Peru. Es lohnt sich ein Blick auf die Frage, was unser Avocado-Konsum mit der Wasserversorgung in Chile zu tun hat. Und welche Auswirkungen hat die Gletscherschmelze für die umliegenden Gemeinden in Bolivien? Welche Folgen hat der Lithiumabbau in der Atacama-Wüste? Und wie können Forscher im Meer vor Peru herausfinden, welche Folgen der Klimawandel für die Ozeane der Welt hat?

      Film von Simon Riesche

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 05.12.19
      14:30 - 14:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 09.12.2019