• 18.06.2019
      13:30 Uhr
      phoenix plus Retter in Not | phoenix
       

      Marcus Müller und Tobias Filler sind für jeden da, der verletzt ist und Hilfe braucht. Sie arbeiten als Rettungssanitäter für den Arbeiter-Samariter-Bund in Offenbach. Doch ihr Traumjob wird immer häufiger zum Albtraum.
      In den vergangenen Jahren hat jeder auf ihrer Wache schon Gewalt im Dienst erlebt. Beleidigt oder angespuckt zu werden, gehöre mittlerweile zum Tagesgeschäft. Schläge, Schubsen oder gar ein gezücktes Messer kämen auch immer häufiger vor. Sich wehren: schwierig - und wer als Sanitäter flüchtet, kann sogar wegen unterlassener Hilfeleistung belangt werden. Was tun?

      Dienstag, 18.06.19
      13:30 - 13:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Marcus Müller und Tobias Filler sind für jeden da, der verletzt ist und Hilfe braucht. Sie arbeiten als Rettungssanitäter für den Arbeiter-Samariter-Bund in Offenbach. Doch ihr Traumjob wird immer häufiger zum Albtraum.
      In den vergangenen Jahren hat jeder auf ihrer Wache schon Gewalt im Dienst erlebt. Beleidigt oder angespuckt zu werden, gehöre mittlerweile zum Tagesgeschäft. Schläge, Schubsen oder gar ein gezücktes Messer kämen auch immer häufiger vor. Sich wehren: schwierig - und wer als Sanitäter flüchtet, kann sogar wegen unterlassener Hilfeleistung belangt werden. Was tun?

       

      Marcus Müller und Tobias Filler sind für jeden da, der verletzt ist und Hilfe braucht. Sie arbeiten als Rettungssanitäter für den Arbeiter-Samariter-Bund in Offenbach. Doch ihr Traumjob wird immer häufiger zum Albtraum.

      In den vergangenen Jahren hat jeder auf ihrer Wache schon Gewalt im Dienst erlebt. Beleidigt oder angespuckt zu werden, gehöre mittlerweile zum Tagesgeschäft. Schläge, Schubsen oder gar ein gezücktes Messer kämen auch immer häufiger vor. Sich wehren: schwierig - und wer als Sanitäter flüchtet, kann sogar wegen unterlassener Hilfeleistung belangt werden. Was tun? Wir begleiten Marcus Müller und Tobias Filler durch die Nacht.

      Film von Nele Dehnenkamp

      Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 18.06.19
      13:30 - 13:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019