• 26.07.2019
      09:15 Uhr
      phoenix plus Polizei im Einsatz | phoenix
       

      Ulrich Rothdauscher (Leiter Einsatzzentrale Polizei München) erklärt, warum die Polizei auch bei einem "Nachtfalter im Schlafzimmer" zu Hilfe eilt.
      In Deutschland sind rund 260.000 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz, die jährlich zu Millionen von Tatorten gerufen werden. Alles beginnt dabei mit der Notrufnummer 110. Bei vielen Konflikten sitzen Polizisten zwischen den Stühlen. Es dabei jedem Recht zu machen - unmöglich. Wo kommt die Polizei an ihre Grenzen? Wie hat sich die gesellschaftliche Stimmung gegenüber der Polizei verändert?

      Freitag, 26.07.19
      09:15 - 10:30 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

      Ulrich Rothdauscher (Leiter Einsatzzentrale Polizei München) erklärt, warum die Polizei auch bei einem "Nachtfalter im Schlafzimmer" zu Hilfe eilt.
      In Deutschland sind rund 260.000 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz, die jährlich zu Millionen von Tatorten gerufen werden. Alles beginnt dabei mit der Notrufnummer 110. Bei vielen Konflikten sitzen Polizisten zwischen den Stühlen. Es dabei jedem Recht zu machen - unmöglich. Wo kommt die Polizei an ihre Grenzen? Wie hat sich die gesellschaftliche Stimmung gegenüber der Polizei verändert?

       

      Ulrich Rothdauscher (Leiter Einsatzzentrale Polizei München) erklärt, warum die Polizei auch bei einem "Nachtfalter im Schlafzimmer" zu Hilfe eilt.

      In Deutschland sind rund 260.000 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz, die jährlich zu Millionen von Tatorten gerufen werden. Alles beginnt dabei mit der Notrufnummer 110. Bei vielen Konflikten sitzen Polizisten zwischen den Stühlen. Es dabei jedem Recht zu machen - unmöglich. Wo kommt die Polizei an ihre Grenzen? Wie hat sich die gesellschaftliche Stimmung gegenüber der Polizei verändert?

      Im phoenix plus „Polizei im Einsatz“ zeigt Reporter Kristian Wiegand die Abläufe hinter den Kulissen der Notrufzentrale. Er begleitet die Polizisten beim Einsatz auf der Autobahn, geht mit auf Streife und erlebt Spezialkräfte im Anti-Terroreinsatz.

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 26.07.19
      09:15 - 10:30 Uhr (75 Min.)
      75 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019