• 24.07.2019
      10:00 Uhr
      phoenix plus Typisch Merkel - Eine Bilanz | phoenix
       

      Seit 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin, fünf Jahre zuvor übernahm sie den Vorsitz der CDU, den sie nach 18 Jahren abgab. Ihre Karriere ist beispiellos unter deutschen Politikerinnen: Sie, die uneitle, unprätentiöse, unterschätzte Frau aus dem Osten, erkannte ihre Chancen und Gelegenheiten, wurde erste Generalsekretärin der CDU, erste Vorsitzende einer großen Volkspartei und schließlich erste Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Ihre Amt

      Mittwoch, 24.07.19
      10:00 - 11:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 10:30
      Stereo

      Seit 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin, fünf Jahre zuvor übernahm sie den Vorsitz der CDU, den sie nach 18 Jahren abgab. Ihre Karriere ist beispiellos unter deutschen Politikerinnen: Sie, die uneitle, unprätentiöse, unterschätzte Frau aus dem Osten, erkannte ihre Chancen und Gelegenheiten, wurde erste Generalsekretärin der CDU, erste Vorsitzende einer großen Volkspartei und schließlich erste Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Ihre Amt

       

      Seit 2005 ist Angela Merkel Bundeskanzlerin, fünf Jahre zuvor übernahm sie den Vorsitz der CDU, den sie nach 18 Jahren abgab. Ihre Karriere ist beispiellos unter deutschen Politikerinnen: Sie, die uneitle, unprätentiöse, unterschätzte Frau aus dem Osten, erkannte ihre Chancen und Gelegenheiten, wurde erste Generalsekretärin der CDU, erste Vorsitzende einer großen Volkspartei und schließlich erste Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland.

      Ihre Amtszeit ist geprägt von zahlreichen nationalen und internationalen Krisen, darunter die Euro-Krise, der Gau im japanischen Atomkraftwerk Fukushima, der Flüchtlingsstrom nach Deutschland und seine Folgen sowie die fortdauernde Bedrohung durch internationalen Terrorismus. Längstens bis 2021 will Angela Merkel Kanzlerin bleiben. Ein Blick zurück auf Höhen und Tiefen ihres politischen Lebens.

      Film von Ursula Wissemann

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 24.07.19
      10:00 - 11:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 10:30
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.10.2019