• 22.05.2019
      14:45 Uhr
      phoenix plus Europawahl - die kleinen Parteien | phoenix
       

      Bei der Europawahl am 26. Mai treten neben den großen, etablierten Parteien auch 34 kleine und Kleinstparteien an. Seit 2014 gilt in Deutschland bei Europawahlen keine Sperrklausel mehr, die sonst übliche Fünf-Prozent-Hürde entfällt. Dadurch haben auch die kleinen Parteien gute Chancen, im Europaparlament mit wenigstens einem Abgeordneten vertreten zu sein. Das phoenix plus gibt einen Überblick über die kleinen Parteien und stellt die Programmschwerpunkte der verschiedenen Gruppierungen vor. phoenix-Moderatorin Martje Freese ordnet die Ergebnisse gemeinsam mit der Politologin Isabelle Borucki von der Universität Duisburg-Essen ein.

      Mittwoch, 22.05.19
      14:45 - 15:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 12:45
      Stereo

      Bei der Europawahl am 26. Mai treten neben den großen, etablierten Parteien auch 34 kleine und Kleinstparteien an. Seit 2014 gilt in Deutschland bei Europawahlen keine Sperrklausel mehr, die sonst übliche Fünf-Prozent-Hürde entfällt. Dadurch haben auch die kleinen Parteien gute Chancen, im Europaparlament mit wenigstens einem Abgeordneten vertreten zu sein. Das phoenix plus gibt einen Überblick über die kleinen Parteien und stellt die Programmschwerpunkte der verschiedenen Gruppierungen vor. phoenix-Moderatorin Martje Freese ordnet die Ergebnisse gemeinsam mit der Politologin Isabelle Borucki von der Universität Duisburg-Essen ein.

       

      Das phoenix plus gibt einen Überblick über die kleinen Parteien und stellt die Programmschwerpunkte der verschiedenen Gruppierungen vor. phoenix-Moderatorin Martje Freese ordnet die Ergebnisse gemeinsam mit der Politologin Isabelle Borucki von der Universität Duisburg-Essen ein.

      In „phoenix plus“ ergänzen wir mehrmals täglich unsere Ereignis-Berichterstattung. Hier macht phoenix das, wofür der Sender steht: Themen vertiefen. Mit eigenen Reportagen, ausgewählten Beiträgen von ARD und ZDF und Expertengesprächen beleuchten wir ein Thema von vielen Seiten und liefern ein Plus an Information. Die Themen sind immer relevant und aktuell: Das Spektrum reicht vom veränderten Parteiensystem in Deutschland über den Korea-Konflikt, die Politik der Trump-Regierung im Westen und der Putin-Präsidentschaft im Osten bis zur Bedeutung des deutschen Vereinswesens für unsere Gesellschaft und der Arbeit der Geheimdienste. „phoenix plus“ bietet diese Schwerpunkte in einer Länge von 30, 45, 60 oder 75 Minuten. Kurzum: Auch hier zeigt phoenix das ganze Bild - damit Sie sich eine fundierte Meinung bilden können.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 22.05.19
      14:45 - 15:15 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      VPS 12:45
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.05.2019