• 17.01.2021
      00:00 Uhr
      phoenix history BLACK LIVES MATTER | phoenix
       

      Darin enthalten die Dokumentationen:

      • ZDF-History: Rassismus - Die Geschichte eines Wahns

      Film von Peter Hartl

      • Martin Luther King und Malcolm X

      Film von Frédéric Bas, Julien Gaurichon, ZDFinfo/2020 (UT)

      • Sie nannten sie die Kinder der Schande: Eine Geschichte von Vorurteilen und Propaganda

      Film von Dominik Wessely, PHOENIX/ZDF/2020

      • Die Macht des Ku-Klux-Klan: Schatten über North Carolina

      Film von Callie T. Wiser, ZDFinfo/2016

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 17.01.21
      00:00 - 03:00 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      Stereo

      Darin enthalten die Dokumentationen:

      • ZDF-History: Rassismus - Die Geschichte eines Wahns

      Film von Peter Hartl

      • Martin Luther King und Malcolm X

      Film von Frédéric Bas, Julien Gaurichon, ZDFinfo/2020 (UT)

      • Sie nannten sie die Kinder der Schande: Eine Geschichte von Vorurteilen und Propaganda

      Film von Dominik Wessely, PHOENIX/ZDF/2020

      • Die Macht des Ku-Klux-Klan: Schatten über North Carolina

      Film von Callie T. Wiser, ZDFinfo/2016

       
      • Rassismus: Die Geschichte eines Wahns

      Film von Peter Hartl, ZDF/2019
      Der Kölner Kabarettist und Autor Marius Jung, wegen dunkler Hautfarbe selbst mit Anfeindungen konfrontiert, geht auf die Suche. Im Gespräch mit Experten und Betroffenen stößt er auf verblüffende Erkenntnisse, an historischen Orten auf Spuren des Rassenwahns. Wie sehr begleitet uns rassistisches Denken - gewollt oder unbewusst - noch heute?

      • Martin Luther King und Malcolm X

      Film von Frédéric Bas, Julien Gaurichon, ZDFinfo/2020 (UT)
      Martin Luther King und Malcolm X, die beiden in den 1960er Jahren ermordeten Ikonen der Bürgerrechtsbewegung, gelten bis heute als zwei der berühmtesten politischen Aktivisten der Welt. Doch die beiden Rivalen verkörpern zwei sehr unterschiedliche Träume: zwei Visionen für die USA, zwei politische Strategien - unablässig angefeindet, propagiert und inszeniert von den Medien, vor allem den rasant wachsenden Massenmedien Radio und Fernsehen.

      • Sie nannten sie die Kinder der Schande: Eine Geschichte von Vorurteilen und Propaganda

      Film von Dominik Wessely, PHOENIX/ZDF/2020
      Von den rund 100.000 französischen Soldaten, die nach dem Ersten Weltkrieg 1920 zur Besetzung des deutschen Rheinlandes entsendet werden, rund ein Fünftel aus französischen Kolonien: Aus Algerien, Marokko, Tunesien, aus dem Senegal, aus Madagaskar oder Vietnam. Auf dem Schlachtfeld sind die deutschen Soldaten ihnen bei Ypern und in den Schützengräben von Verdun begegnet. Schauergeschichten über die wild kämpfenden afrikanischen Soldaten wurden in die Heimat berichtet. Dementsprechend ängstlich erwartet man nun die französischen Besatzer. Viele Deutsche sehen in diesen Tagen zum ersten Mal in ihrem Leben Menschen mit anderer Hautfarbe...

      • Die Macht des Ku-Klux-Klan: Schatten über North Carolina

      Film von Callie T. Wiser, ZDFinfo/2016
      Über Jahrzehnte hinweg lag der Ku-Klux-Klan in den amerikanischen Südstaaten im Dämmerschlaf. Doch vor dem Hintergrund der schwarzen Bürgerrechtsbewegung der 1960er Jahre witterte ein Mann die Chance, dem Geheimbund zu neuer Blüte zu verhelfen: Bob Jones schaffte es, innerhalb kürzester Zeit Tausende für sein rassistisches Gedankengut zu begeistern. Filmemacher Dan Murdoch blickt hinter die Kulissen der Vereinigung. Er enthüllt intime Details über die Rituale des Geheimbunds und verrät, was passiert, wenn Ku-Klux-Klan-Mitglieder und Anhänger der "Black Panthers" aufeinanderprallen.

      In "phoenix history" erinnern wir an herausragende historische Ereignisse und Entwicklungen, mit deren Vermittlung und Einordnung phoenix einen wichtigen Beitrag zur Meinungsbildung leistet. Von der Antike bis zur aktuellen Zeitgeschichte spannt sich der Erinnerungsbogen. Auf diesen historischen Zeitreisen zeigen wir klassische Dokumentationen, Reportagen im Stil einer historischen Spurensuche bis hin zu großen zeitgeschichtlichen Doku-Dramen. Mit dieser Vielfalt der Formen wollen wir komplexe Themen besser verständlich machen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 17.01.21
      00:00 - 03:00 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.01.2021