• 13.11.2019
      03:00 Uhr
      phoenix history Aufstieg und Fall des Kommunismus | phoenix
       

      Darin enthalten die Dokumentationen von Michael Kloft:

      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Rotes Scheitern und roter Terror
      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Stalins Terror
      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Stalins Krieg
      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Der eiserne Vorhang

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 13.11.19
      03:00 - 06:00 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      Stereo

      Darin enthalten die Dokumentationen von Michael Kloft:

      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Rotes Scheitern und roter Terror
      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Stalins Terror
      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Stalins Krieg
      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Der eiserne Vorhang

       
      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Rotes Scheitern und roter Terror

      Als der Sowjetführer 1924 starb, wurde sein Leichnam einbalsamiert. Noch heute stehen die Menschen an, um die sterblichen Überreste im Lenin-Mausoleum in Moskau zu bestaunen. Schon bei der Trauerfeier stand ein Mann im Mittelpunkt, der entschlossen war, die Nachfolge anzutreten: Josef Stalin. Er schaltete seine Konkurrenten aus, allen voran Leo Trotzki. Skurpellos setzte Stalin auf Gewalt.

      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Stalins Terror

      Während des Zweiten Weltkrieges bereiteten sich Funktionäre und Partisanenbewegungen in Europa auf die Zeit nach dem Sieg über die Nazis vor. Der kommunistische Block entstand. Stalin war entschlossen, den bevorstehenden Zusammenbruch des Hitler-Imperiums auszunutzen, um große Teile des Kontinents unter seine Kontrolle zu bringen. In Polen standen 1944 die Kommunisten in Lublin bereit, in Albanien übernahm Enver Hodxa die Macht.

      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Stalins Krieg

      Viele Kommunisten im Untergrund oder im Exil sind fassungslos, als Stalin Mitte der 30er Jahre mit der radikalen Säuberung der Partei beginnt. Opfer werden auch viele deutsche Funktionäre. Der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt offenbart 1939 die wahre Natur der Machtpolitik Stalins, die auf die ursprüngliche Vision einer besseren Welt keine Rücksicht mehr zu nehmen scheint.

      • Aufstieg und Fall des Kommunismus - Der eiserne Vorhang

      Das demokratische Europa kann wenig gegen die skrupellose Machtpolitik Stalins ausrichten. Die Sowjetunion schmiedet einen "Eisernen Vorhang", einen sozialistischen Block. Der unterstützt bedingungslos die Politik Stalins. 1949 verkündet der chinesische Kommunistenführer Mao Zedong den Sieg über die nationalchinesischen "Kuomintang". Mao steigt zum Parteiführer auf und träumt von einer klassenlosen Gesellschaft.

      Dokumentationen von Michael Kloft

      In „phoenix history“ erinnern wir an herausragende historische Ereignisse und Entwicklungen, mit deren Vermittlung und Einordnung phoenix einen wichtigen Beitrag zur Meinungsbildung leistet. Von der Antike bis zur aktuellen Zeitgeschichte spannt sich der Erinnerungsbogen. Auf diesen historischen Zeitreisen zeigen wir klassische Dokumentationen, Reportagen im Stil einer historischen Spurensuche bis hin zu großen zeitgeschichtlichen Doku-Dramen. Mit dieser Vielfalt der Formen wollen wir komplexe Themen besser verständlich machen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 13.11.19
      03:00 - 06:00 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.11.2019