• 08.01.2020
      14:15 Uhr
      Momente der Geschichte 1914 - 1935 | phoenix
       

      Im Juni 1914 erschießt ein serbischer Nationalist das österreichische Thronfolgerpaar.
      Die bosnischen Serben streben nach Unabhängigkeit vom Habsburgerreich Österreich-Ungarn. Sie sind mit Russland verbündet. Juli 1914 beschießen österreichische Geschütze Belgrad. Kaiser Franz Josef erbittet bei seinem deutschen Verbündeten Beistand.
      Im August 1914 verkündet auch der deutsche Kaiser die Generalmobilmachung. Ein Weltkrieg um die Weltmacht beginnt - die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts.

      Mittwoch, 08.01.20
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 14:14
      Stereo

      Im Juni 1914 erschießt ein serbischer Nationalist das österreichische Thronfolgerpaar.
      Die bosnischen Serben streben nach Unabhängigkeit vom Habsburgerreich Österreich-Ungarn. Sie sind mit Russland verbündet. Juli 1914 beschießen österreichische Geschütze Belgrad. Kaiser Franz Josef erbittet bei seinem deutschen Verbündeten Beistand.
      Im August 1914 verkündet auch der deutsche Kaiser die Generalmobilmachung. Ein Weltkrieg um die Weltmacht beginnt - die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts.

       

      100 Wendepunkte des 20. Jahrhunderts werden eingefangen - vom Ersten Weltkrieg 1914 über die Jahre des Nationalsozialismus bis zur Gründung von BRD und DDR. Weiter geht‘s mit der Jugend in den 50er Jahren über die wilden 70er bis zu Mauerfall und Einheit. Ein spannender Bilderbogen der deutschen Geschichte. Im ersten Teil geht es um den Ersten Weltkrieg, den Kaisersturz und die Weimarer Republik.

      Ein Film von Peter Hartl, Ricarda Schlosshan, Friedrich Scherer, Anja Greulich, Caroline Reiher, Johanna Kaack, Jean-Christoph Caron und Simone Polier

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Mittwoch, 08.01.20
      14:15 - 15:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 14:14
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2020