• 06.01.2020
      23:45 Uhr
      Momente der Geschichte 1943 - 1945 | phoenix
       

      Als "Sportpalastrede" wird die Rede bezeichnet, die der nationalsozialistische deutsche Reichspropagandaminister Joseph Goebbels am 18. Februar 1943 im Berliner Sportpalast hält, und in der er zum "Totalen Krieg" aufruft. Die rund 109 Minuten dauernde Rede gilt als ein Paradebeispiel der Rhetorik und der NS-Propaganda. Goebbels versucht, die Deutschen aus dem Stimmungstief zu holen und sie davon zu überzeugen, trotz der bereits deutlich absehbaren Niederlage den Zweiten Weltkrieg weiterzuführen.

      Montag, 06.01.20
      23:45 - 00:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 23:44
      Stereo

      Als "Sportpalastrede" wird die Rede bezeichnet, die der nationalsozialistische deutsche Reichspropagandaminister Joseph Goebbels am 18. Februar 1943 im Berliner Sportpalast hält, und in der er zum "Totalen Krieg" aufruft. Die rund 109 Minuten dauernde Rede gilt als ein Paradebeispiel der Rhetorik und der NS-Propaganda. Goebbels versucht, die Deutschen aus dem Stimmungstief zu holen und sie davon zu überzeugen, trotz der bereits deutlich absehbaren Niederlage den Zweiten Weltkrieg weiterzuführen.

       

      Als "Sportpalastrede" wird die Rede bezeichnet, die der nationalsozialistische deutsche Reichspropagandaminister Joseph Goebbels am 18. Februar 1943 im Berliner Sportpalast hält, und in der er zum "Totalen Krieg" aufruft. Die rund 109 Minuten dauernde Rede gilt als ein Paradebeispiel der Rhetorik und der NS-Propaganda. Goebbels versucht, die Deutschen aus dem Stimmungstief zu holen und sie davon zu überzeugen, trotz der bereits deutlich absehbaren Niederlage den Zweiten Weltkrieg weiterzuführen.

      Wird geladen...
      Montag, 06.01.20
      23:45 - 00:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 23:44
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.12.2019