• 21.03.2018
      04:30 Uhr
      Historische Ereignisse Burgen II - Monumente der Macht | PHOENIX
       

      In diesen letzten beiden Teilen der Doku-Reihe werden aus historischen Ereignissen die Geschichte der Burgen, die Monumente der Macht, erzählt. Seit über tausend Jahren dominieren Burgen die Landschaft und bewachen ihre Umgebung. Doch im Mittelalter bedeuteten sie vielmehr. Im Mittelalter waren Festungen und Burgen Verwaltungssitz, Militärbasis und Symbol der Macht. Was ist das Geheimnis des Erfolgs dieser Bauten?

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 21.03.18
      04:30 - 07:30 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      VPS 03:00
      Stereo

      In diesen letzten beiden Teilen der Doku-Reihe werden aus historischen Ereignissen die Geschichte der Burgen, die Monumente der Macht, erzählt. Seit über tausend Jahren dominieren Burgen die Landschaft und bewachen ihre Umgebung. Doch im Mittelalter bedeuteten sie vielmehr. Im Mittelalter waren Festungen und Burgen Verwaltungssitz, Militärbasis und Symbol der Macht. Was ist das Geheimnis des Erfolgs dieser Bauten?

       

      Ordensfestung Marienburg, Film von Ian Herrin & Nicole Tomlinson
      Entlang dem polnischen Fluss Nogat erstreckt sich die Marienburg, welche von einem Ritterorden während der baltischen Kreuzzüge errichtet wurde. Die bemerkenswerte Ziegelsteinarchitektur und himmelhohen und tödlichen Festungsmauern sollten die polnische Bevölkerung einschüchtern. Im Jahr 1410 führt ein Heidenkönig seine Truppen gegen die Marienburg an, um der Herrschaft des Deutschordens ein Ende zu setzen.

      Mauerfestung Gibralfaro, Film von Ian Herring
      Eine muslimische Festung muss eine strategisch wichtige Hafenstadt gegen die Streitkräfte der Reconquista verteidigen. Die Burg von Gibralfaro und ihre umliegenden Befestigungen, hoch über der Mittelmeerküste gelegen, sind Denkmäler einer muslimischen Dynastie. Ihre gewaltigen Türme, die ausgeklügelten Wasserspeicher und der einzigartige Geheimgang sollten sicher stellen, dass die Burg selbst den ehrgeizigsten Angreifern widerstehen würde. 1487 fallen König Ferdinand und Königin Isabella in Malaga ein, mit dem Ziel, die Stadt zu erobern und ihr Erbe zu zerstören.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 21.03.18
      04:30 - 07:30 Uhr (180 Min.)
      180 Min.
      VPS 03:00
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.07.2018