• 16.08.2018
      07:30 Uhr
      Hexen, Haarjäger und ein Robinson Crusoe Unterwegs am anderen Ende der Welt | PHOENIX
       

      Reisen an das andere Ende der Welt, an Orte voller Mystik und Magie: In das Hochland von Papua-Neuguinea, in das Dorf der Haarjäger im Norden Vietnams, in die Ebene der Tonkrüge in Laos und auf die wohl einsamste Insel Australiens. Der langjährige Südostasien-Korrespondent Norbert Lübbers sucht die Geschichten abseits der großen Metropolen. Hier trifft er Menschen, die sich mit Mut und Leidenschaft für ein besseres Leben einsetzen. Sie führen einen Kampf gegen Aberglaube und Armut und manchmal auch einen Kampf gegen die eigene Einsamkeit.

      Donnerstag, 16.08.18
      07:30 - 08:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Reisen an das andere Ende der Welt, an Orte voller Mystik und Magie: In das Hochland von Papua-Neuguinea, in das Dorf der Haarjäger im Norden Vietnams, in die Ebene der Tonkrüge in Laos und auf die wohl einsamste Insel Australiens. Der langjährige Südostasien-Korrespondent Norbert Lübbers sucht die Geschichten abseits der großen Metropolen. Hier trifft er Menschen, die sich mit Mut und Leidenschaft für ein besseres Leben einsetzen. Sie führen einen Kampf gegen Aberglaube und Armut und manchmal auch einen Kampf gegen die eigene Einsamkeit.

       

      Reisen an das andere Ende der Welt, an Orte voller Mystik und Magie: In das Hochland von Papua-Neuguinea, in das Dorf der Haarjäger im Norden Vietnams, in die Ebene der Tonkrüge in Laos und auf die wohl einsamste Insel Australiens. Der langjährige Südostasien-Korrespondent Norbert Lübbers sucht die Geschichten abseits der großen Metropolen. Hier trifft er Menschen, die sich mit Mut und Leidenschaft für ein besseres Leben einsetzen. Sie führen einen Kampf gegen Aberglaube und Armut und manchmal auch einen Kampf gegen die eigene Einsamkeit.

      Kaum ein Land ist dabei so spannend und so widersprüchlich wie Papua-Neuguinea. Der pazifische Inselstaat wurde im letzten Jahrhundert von der Steinzeit regelrecht in die Moderne katapultiert. Doch der Glaube an schwarze Magie ist noch immer allgegenwärtig. Jedes Jahr müssen hunderte Frauen sterben, weil man sie für Hexen hält. Im Hochland trifft der ARD-Reporter die Überlebenden und eine Frau, die dem blutigen Aberglauben den Kampf angesagt hat.

      An der Nordostspitze Australiens besucht er den vielleicht einzig wahren Robinson Crusoe. Dave Glasheen ist seit über 17 Jahren der einzige Bewohner auf Restoration Island. Wer mit dem Rebellen ein paar Tage auf der kleinen Insel verbringt, spürt nicht nur die Einsamkeit des Aussteiger-Lebens, sondern auch, warum selbstgebrautes Bier im Paradies ein Segen ist.

      In Vietnam lässt sich auch auf entlegenen Reisfeldern viel Geld mit Schönheit machen. Norbert Lübbers begleitet zwei junge Frauen auf der Suche nach den schönsten Haaren des Landes. Denn die sind ein begehrter Rohstoff für Haarverlängerungen, die in die ganze Welt exportiert werden.

      Die schwere Last der Geschichte ist in Laos immer noch zu spüren. Hier leiden die Menschen auch 40 Jahre nach dem Ende des Vietnamkrieges unter den Folgen. Die Amerikaner haben damals mehr als zwei Millionen Tonnen an Bomben über Laos abgeworfen. Millionen Blindgänger lauern heute noch im Boden. Eine Gruppe mutiger Frauen riskiert ihr Leben, um das Land von diesem explosiven Erbe zu befreien.

      Ein Film von Norbert Lübbers

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.08.18
      07:30 - 08:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.11.2018