• 04.01.2020
      12:45 Uhr
      Frühling auf dem jungen Rhein phoenix
       

      Der Rhein, besungen als deutschester aller Flüsse, sprudelt als junger Wildstrom von seinen beiden Schweizer Quellen aus durch vier Alpenländer, bis er sich bei Schaffhausen in die Tiefe stürzt. Auf seinem Weg verbindet er Menschen, die abgeschieden in den Bergen leben, mit denen, die an den weltberühmten Rheinfällen von internationalen Besuchern regelrecht überrannt werden. Was bedeutet ihnen der Rhein, wie erleben sie diese Region, die zu den schönsten und wildesten in Europa gehört? Der Film besucht Menschen, die am jungen Rhein leben.

      Samstag, 04.01.20
      12:45 - 13:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Der Rhein, besungen als deutschester aller Flüsse, sprudelt als junger Wildstrom von seinen beiden Schweizer Quellen aus durch vier Alpenländer, bis er sich bei Schaffhausen in die Tiefe stürzt. Auf seinem Weg verbindet er Menschen, die abgeschieden in den Bergen leben, mit denen, die an den weltberühmten Rheinfällen von internationalen Besuchern regelrecht überrannt werden. Was bedeutet ihnen der Rhein, wie erleben sie diese Region, die zu den schönsten und wildesten in Europa gehört? Der Film besucht Menschen, die am jungen Rhein leben.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Samstag, 04.01.20
      12:45 - 13:00 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2019