• 08.12.2019
      13:00 Uhr
      forum wirtschaft Aufschwung ade - Arbeitsmärkte im Umbruch? | phoenix
       

      Das forum wirtschaft mit dem Titel „Aufschwung ade - Arbeitsmärkte im Umbruch?“ beschäftigt sich mit den Fragen, wie sich die abflauende Konjunktur z.B. auf Industrie und Arbeitsmärkte in Deutschland auswirkt, was ein länger anhaltender Wirtschaftsabschwung für Deutschland und Europa bedeuten würde, welche Maßnahmen Unternehmen und Politik treffen müssen und welche Auswirkungen eine Rezession auf die Arbeitnehmer und Verbraucher hat.

      Sonntag, 08.12.19
      13:00 - 14:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo

      Das forum wirtschaft mit dem Titel „Aufschwung ade - Arbeitsmärkte im Umbruch?“ beschäftigt sich mit den Fragen, wie sich die abflauende Konjunktur z.B. auf Industrie und Arbeitsmärkte in Deutschland auswirkt, was ein länger anhaltender Wirtschaftsabschwung für Deutschland und Europa bedeuten würde, welche Maßnahmen Unternehmen und Politik treffen müssen und welche Auswirkungen eine Rezession auf die Arbeitnehmer und Verbraucher hat.

       

      Neben dem Blick auf Unternehmen und Arbeitsmärkte werden auch übergeordnete Fragen gestellt und weiter reichende Entwicklungen diskutiert, z.B. welchen Einfluss Automatisierung und Digitalisierung heute und künftig z.B. für die Ausbildung von jungen Leuten haben, oder wie innovationsfreudig die Menschen in Deutschland sind und nicht zuletzt, was die Entwicklungen für die künftige Altersversorgung und -vorsorge der Menschen bedeuten. Markus Gürne diskutiert mit seinen Gästen: - Rainer Dulger, Präsident Arbeitgeberverband Gesamtmetall - Reiner Hoffmann, Vorsitzender Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) - Prof. Melanie Arntz, Wirtschaftswissenschaftlerin Universität Heidelberg - Diana Kinnert, Jung-Unternehmerin

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2019