• 06.03.2018
      06:00 Uhr
      Faszination Inselwelten Sansibar | PHOENIX
       

      Südlich des Äquators liegt an der ostafrikanischen Küste die Inselgruppe Sansibar. Die Einwohner stammen vom Volk der Swahili ab. Mittlerweile leben mehr als eine Million Menschen auf den Inseln Sansibars. Der Islam ist die vorherrschende Religion. Einst war Sansibar im Indischen Ozean ein wichtiger Umschlagplatz im lukrativen Gewürzhandel. Als weiteres wichtiges Standbein hat sich in den vergangenen Jahrzehnten der Tourismus etabliert - doch Armut und Bildungsmangel sind auf der zu Tansania gehörenden Inselgruppe immer noch weit verbreitet. Außerdem sind die Inseln von ethnischen Konflikten belastet.

      Dienstag, 06.03.18
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Südlich des Äquators liegt an der ostafrikanischen Küste die Inselgruppe Sansibar. Die Einwohner stammen vom Volk der Swahili ab. Mittlerweile leben mehr als eine Million Menschen auf den Inseln Sansibars. Der Islam ist die vorherrschende Religion. Einst war Sansibar im Indischen Ozean ein wichtiger Umschlagplatz im lukrativen Gewürzhandel. Als weiteres wichtiges Standbein hat sich in den vergangenen Jahrzehnten der Tourismus etabliert - doch Armut und Bildungsmangel sind auf der zu Tansania gehörenden Inselgruppe immer noch weit verbreitet. Außerdem sind die Inseln von ethnischen Konflikten belastet.

       

      Südlich des Äquators liegt an der ostafrikanischen Küste die Inselgruppe Sansibar. Die Einwohner stammen vom Volk der Swahili ab. Mittlerweile leben mehr als eine Million Menschen auf den Inseln Sansibars. Der Islam ist die vorherrschende Religion. Sansibar ist berühmt für seine Gewürze. Gewürznelken, Kurkuma, Zimt und Pfeffer wurden von hier in die Welt verschifft. Einst war Sansibar im Indischen Ozean ein wichtiger Umschlagplatz im lukrativen Gewürzhandel.

      Noch heute verdienen viele Einwohner ihren Lebensunterhalt mit dem Anbau von Pfeffer, Muskatnuss und Gewürznelken, daneben sind vor allem Fischerei und Landwirtschaft bedeutende Wirtschaftsfaktoren. Als weiteres wichtiges Standbein hat sich in den vergangenen Jahrzehnten der Tourismus etabliert - doch Armut und Bildungsmangel sind auf der zu Tansania gehörenden Inselgruppe immer noch weit verbreitet. Außerdem sind die Inseln von ethnischen Konflikten belastet.

      Unberührt, atemberaubend, mysteriös und einzigartig - Inseln sind Orte, an denen sich das Leben auf eine andere Weise entwickelt. Die 4-teilige Naturdokumentation entdeckt das Leben der Inselbewohner, ihre Geschichte und ihr Alltagsleben.

      Film von Julia Moon

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.07.2018