• 13.08.2019
      12:45 Uhr
      Faszination Erde Schottland - Der Mythos der Highlands | phoenix
       

      Die Highlands sind ein Ort der Sehnsucht. Schroffe Berge, grüne Schluchten und glasklare Lochs. Kaum ein anderes Land lebt so sehr von seinem Mythos und von seinen Geschichten. Die Freiheitskämpfe der Schotten gegen die Engländer sind legendär. Dirk Steffens entdeckt, dass auf der Insel schon sehr früh etwas zusammengezwungen wurde, was nicht zusammengehört. Das Unabhängigkeitsbestreben der Schotten ist buchstäblich in den Stein gemeißelt.

      Dienstag, 13.08.19
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Highlands sind ein Ort der Sehnsucht. Schroffe Berge, grüne Schluchten und glasklare Lochs. Kaum ein anderes Land lebt so sehr von seinem Mythos und von seinen Geschichten. Die Freiheitskämpfe der Schotten gegen die Engländer sind legendär. Dirk Steffens entdeckt, dass auf der Insel schon sehr früh etwas zusammengezwungen wurde, was nicht zusammengehört. Das Unabhängigkeitsbestreben der Schotten ist buchstäblich in den Stein gemeißelt.

       

      Die Highlands sind ein Ort der Sehnsucht. Schroffe Berge, grüne Schluchten und glasklare Lochs. Kaum ein anderes Land lebt so sehr von seinem Mythos und von seinen Geschichten. Die Freiheitskämpfe der Schotten gegen die Engländer sind legendär. Dirk Steffens entdeckt, dass auf der Insel schon sehr früh etwas zusammengezwungen wurde, was nicht zusammengehört. Das Unabhängigkeitsbestreben der Schotten ist buchstäblich in den Stein gemeißelt.

      Schottland hat eine ganz andere geologische Vergangenheit als das benachbarte England. Es ist Teil eines anderen Kontinents, Zeichen dafür finden sich überall im Land. Auch die Highlands selbst sind Zeugen der wilden Vergangenheit. Sie sind das Herz Schottlands und machen den Norden der britischen Insel besonders. Die zehn höchsten Berge Großbritanniens erheben sich in Schottland.

      Die Highlands sind Heimat wilder Tiere: nicht nur der König dieser Region, der Adler, ist hier zu finden. Auch ein seltenes und scheues Raubtier verbirgt sich in den Wäldern: der sagenumwobene Highland-Tiger. Dirk Steffens begibt sich auf seine Fährte und taucht ein in die bewegte Geschichte Schottlands.

      Am Loch Ness, dem Ergebnis der wilden Vergangenheit der Region begegnet er zwar nicht "Nessie", aber einem anderen Meeresmonster aus der Urzeit. Die zahlreichen Inseln vor der zerklüfteten Küste beherbergen die größte Basstölpel-Kolonie der Erde und zahlreiche archäologische Sensationen. So manches Klischee, das die Anziehungskraft Schottlands begründet, verblasst vor den Entdeckungen, die Dirk Steffens macht.

      Auf den Orkney-Inseln besucht er Ausgrabungen, die eine erstaunliche Geschichte erzählen. Hier sind Forscher auf einen gigantischen Steinzeittempel gestoßen, der zwischen zwei Steinkreisen liegt. Er ist älter als das berühmte Stonehenge. Hoch im schottischen Norden hat es wohl einmal ein Kulturzentrum gegeben, das weit in den Süden – nach England und darüber hinaus – ausstrahlte. Schottland, so zeigen die Funde, ist mehr als nur ein "Anhängsel" Englands. Vieles allerdings, das wir als typisch schottisch wahrnehmen, ist nur ein schöner Mythos. Dass Mel Gibson in "Braveheart" einen Kilt trägt, ist lediglich eine folkloristische Inszenierung. Dirk Steffens erkundet den Mythos der Highlands und erforscht rätselhafte Strukturen der Landschaft. Er stellt die Legenden der schottischen Moore auf den Prüfstand und enthüllt die wahren Geschichten.

      Ein Film von Nora Bergenthal

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 13.08.19
      12:45 - 13:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2019