• 16.05.2019
      20:15 Uhr
      Eine Frage des Gewissens Von Sternstunden und Fraktionszwang | phoenix
       

      Das politische Vermächtnis des deutschen Parlaments wird in herausragenden Debatten deutlich, bei denen leidenschaftliche Überzeugungskämpfe jenseits von Parteibüchern im Mittelpunkt standen. Die Abgeordneten mussten sich hier entscheiden zwischen Gewissensfreiheit, Fraktionsdisziplin und Parteienkalkül. Diese Debatten sind Sternstunden des Parlamentarismus und bedeutende Momente der deutschen Demokratie. Anhand kontroverser Bundestagsdebatten und dramatischer Abstimmungen erzählt Klaus Kastenholz die 70-jährige Geschichte des Bundestages seit 1949.

      Donnerstag, 16.05.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Das politische Vermächtnis des deutschen Parlaments wird in herausragenden Debatten deutlich, bei denen leidenschaftliche Überzeugungskämpfe jenseits von Parteibüchern im Mittelpunkt standen. Die Abgeordneten mussten sich hier entscheiden zwischen Gewissensfreiheit, Fraktionsdisziplin und Parteienkalkül. Diese Debatten sind Sternstunden des Parlamentarismus und bedeutende Momente der deutschen Demokratie. Anhand kontroverser Bundestagsdebatten und dramatischer Abstimmungen erzählt Klaus Kastenholz die 70-jährige Geschichte des Bundestages seit 1949.

       

      Film von Klaus Kastenholz, Bernd Reufels, phoenix/2019

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.05.2019