• 28.02.2020
      03:45 Uhr
      Die sieben Geheimnisse der NVA phoenix
       

      Die Nationale Volksarmee prägte das Alltagsbild der DDR - mit fast 170.000 Soldaten in ständiger Gefechtsbereitschaft, ausgerüstet mit moderner, meist sowjetischer Waffentechnik. Die Dokumentation "Die sieben Geheimnisse der NVA" nimmt zum Beispiel die Angriffspläne der Armee in den Blick: In streng geheimen Operationsplänen für den Tag X war vorgesehen, in sieben Tagen die niederländische Grenze zu erreichen. Ein weiteres Thema: das Spitzel-Netz mit dem Spitznamen "Gummi-Ohren", das der Stasi unterstand und in jede NVA-Einheit integriert war. Die NV

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 28.02.20
      03:45 - 04:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Die Nationale Volksarmee prägte das Alltagsbild der DDR - mit fast 170.000 Soldaten in ständiger Gefechtsbereitschaft, ausgerüstet mit moderner, meist sowjetischer Waffentechnik. Die Dokumentation "Die sieben Geheimnisse der NVA" nimmt zum Beispiel die Angriffspläne der Armee in den Blick: In streng geheimen Operationsplänen für den Tag X war vorgesehen, in sieben Tagen die niederländische Grenze zu erreichen. Ein weiteres Thema: das Spitzel-Netz mit dem Spitznamen "Gummi-Ohren", das der Stasi unterstand und in jede NVA-Einheit integriert war. Die NV

       

      te die wichtigste Stütze der Roten Armee bei einem eventuellen Kriegsausbruch. Ein umfangreiches Netz an Militärübungsplätzen, Waffenbunkern und Panzer-Straßen überzog das kleine Land. Anfangs war die NVA eine Freiwilligenarmee - die Wehrpflicht wurde 1962 eingeführt.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 28.02.20
      03:45 - 04:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.02.2020