• 23.12.2019
      21:45 Uhr
      Russland von oben Kamtschatka und die wilden Tiere | phoenix
       

      Kamtschatka im fernen Osten Russlands gehört mit seiner unberührten Natur zweifellos zu den beeindruckendsten Landstrichen der Welt. Der Außenposten beeindruckt mit 29 aktiven, 150 nicht aktiven Vulkanen und unzähligen Geysiren. Aber erst "von oben" zeigt die unberührte Urwelt der Halbinsel ihre wahre Schönheit. Die riesige Halbinsel ist größer als Deutschland, wird von weniger als einer halben Millionen Menschen bewohnt. Aus der Vogelperspektive lassen sich dafür viel der wilden Tiere beobachten, die Kamtschatka ihr Zuhause nennen: Wir beobachten Lachs fressenden Braunbären. Streifen mit

      Montag, 23.12.19
      21:45 - 22:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Kamtschatka im fernen Osten Russlands gehört mit seiner unberührten Natur zweifellos zu den beeindruckendsten Landstrichen der Welt. Der Außenposten beeindruckt mit 29 aktiven, 150 nicht aktiven Vulkanen und unzähligen Geysiren. Aber erst "von oben" zeigt die unberührte Urwelt der Halbinsel ihre wahre Schönheit. Die riesige Halbinsel ist größer als Deutschland, wird von weniger als einer halben Millionen Menschen bewohnt. Aus der Vogelperspektive lassen sich dafür viel der wilden Tiere beobachten, die Kamtschatka ihr Zuhause nennen: Wir beobachten Lachs fressenden Braunbären. Streifen mit

       

      t den Elchen durch die salzigen Wiesen der Küste und schwingen uns auf zu den Adlerhorsten auf abgelegenen Felsnadeln. "Von oben" wird auch das Gedrängel auf der winzigen Insel Tjuleni erst richtig sichtbar: Tausende von Seebären, Seelöwen und Lummen tummeln sich hier auf wenigen Metern, während vor der Küste von Magadan bis Wladiwostok Orcas auf Jagd gehen und Buckelwale nach Nahrung suchen. Im Laufe der dritten Folge verlassen wir Kamtschatka und folgen der unerschlossenen Ostküste von Magadan weiter nach Süden - bis nach Wladiwostok. Dort, an der Grenze zu Nordkorea und fast schon in Sichtweite zu Japan, ist das Riesenreich zu Ende und Wladiwostok - das "San Francisco" Russlands - blickt auf Asien.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 23.12.19
      21:45 - 22:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2019