• 04.08.2019
      18:45 Uhr
      Die Welt der Antike (6/6) Der Aufstieg des Christentums | phoenix
       

      Rom - die einst größte Weltmacht. Auf dem Höhepunkt gehörten dem Reich 60 Millionen Bürger an. Als das römische Glaubenssystem nicht mehr alle Fragen der Menschen, wie die nach dem Sinn des Lebens, erklären konnte, suchten die Menschen Antworten im Christentum. Es füllte ein spirituelles Vakuum und wurde von Konstantin dem Großen schließlich auch offiziell als Religion zugelassen.

      Sonntag, 04.08.19
      18:45 - 19:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      VPS 18:30
      Stereo

      Rom - die einst größte Weltmacht. Auf dem Höhepunkt gehörten dem Reich 60 Millionen Bürger an. Als das römische Glaubenssystem nicht mehr alle Fragen der Menschen, wie die nach dem Sinn des Lebens, erklären konnte, suchten die Menschen Antworten im Christentum. Es füllte ein spirituelles Vakuum und wurde von Konstantin dem Großen schließlich auch offiziell als Religion zugelassen.

       

      Die ersten Städte im Mittleren Osten, die Römer, Griechen, Phönizier - Die Kulturen von vor über zweitausend Jahren waren Wegbereiter für die moderne Welt. In sechs Folgen lebt die spannende Welt der Antike erneut auf und bringt in anschaulichen Bildern neue Erkenntnisse über die Menschheitsgeschichte.

      Film von Guy Evans

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.10.2019