• 11.11.2019
      00:30 Uhr
      Die Gesten der Mächtigen I Was die Körpersprache von Trump, Putin und Merkel verrät | phoenix
       

      Politiker lieben die großen Gesten. Eine wirkungsvolle Körpersprache ist gerade im Zeitalter digitaler Mediennetzwerke ein zunehmend entscheidender Erfolgsfaktor in der Politik. Die phoenix-Dokumentationsreihe „Die Gesten der Mächtigen“ zeigt mit zwei neuen Premieren am Hauptabend anhand prominenter Staatschefs und führender Politikerinnen und Politiker, mit welchen Tricks der Körpersprache in der Politik gearbeitet wird, und legt dar, was nur inszeniert ist, und wann Mimik und Gestik authentische Gefühlsregungen verraten.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 11.11.19
      00:30 - 00:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Politiker lieben die großen Gesten. Eine wirkungsvolle Körpersprache ist gerade im Zeitalter digitaler Mediennetzwerke ein zunehmend entscheidender Erfolgsfaktor in der Politik. Die phoenix-Dokumentationsreihe „Die Gesten der Mächtigen“ zeigt mit zwei neuen Premieren am Hauptabend anhand prominenter Staatschefs und führender Politikerinnen und Politiker, mit welchen Tricks der Körpersprache in der Politik gearbeitet wird, und legt dar, was nur inszeniert ist, und wann Mimik und Gestik authentische Gefühlsregungen verraten.

       

      Für die phoenix-Dokumentation untersuchen die Körpersprache-Trainer Monika Matschnig und Stefan Verra, der Mimik-Experte Dirk Eilert sowie der Sprachwissenschaftler Professor Hartwig Eckert zahlreiche Auftritte von Donald Trump, Angela Merkel und Wladimir Putin. Die Körpersprache-Experten achten dabei neben den großen Gesten auch auf kaum merkliches Verhalten dieser einflussreichen Politiker, von der Gesichtsmimik bis hin zur Stimmlage.

      Warum liest ausgerechnet der exaltierte, meist frei sprechende US-Präsident bei einer Rede vom Blatt ab, die Ausschreitungen von Rechtsextremisten thematisiert? Was verraten die kaum hörbaren stimmlichen Klicklaute der deutschen Kanzlerin über ihr Innenleben? Und was signalisiert die Körpersprache des russischen Staatschefs Putin, obwohl er versucht ein regungsloses Pokerface aufzusetzen? Hintergründige Analysen zu den öffentlichen Auftritten und Selbstinszenierungen von Trump, Merkel und Putin liefern zudem die Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Miriam Meckel, Publizist Hans-Urich Jörges, Netzjournalist Jan-Hendrik Becker (#netzrauschen) und der Politikberater Frank Stauss.

      Film von Klaus Kastenholz und Caroline Habel

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 11.11.19
      00:30 - 00:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.11.2019