• 19.02.2018
      02:30 Uhr
      Die Deutschen II Karl IV. und der Schwarze Tod | PHOENIX
       

      Karl IV. (1316 - 1378) wurde in Prag geboren. Seine Position im Heiligen Römischen Reich war zunächst schwach, aber durch geschicktes politisches Taktieren festigte er seine Herrschaft. Als das Reich im Innern stabilisiert war, brach er 1354 zu einem Italienzug auf und errang die Kaiserkrone. Unter Karl IV. erlebte Mitteleuropa eine kulturelle Blüte. Aber seine Regierungszeit stand im Schatten der schlimmsten Katastrophe des Mittelalters, der Pest.

      Nacht von Sonntag auf Montag, 19.02.18
      02:30 - 03:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Karl IV. (1316 - 1378) wurde in Prag geboren. Seine Position im Heiligen Römischen Reich war zunächst schwach, aber durch geschicktes politisches Taktieren festigte er seine Herrschaft. Als das Reich im Innern stabilisiert war, brach er 1354 zu einem Italienzug auf und errang die Kaiserkrone. Unter Karl IV. erlebte Mitteleuropa eine kulturelle Blüte. Aber seine Regierungszeit stand im Schatten der schlimmsten Katastrophe des Mittelalters, der Pest.

       

      Karl IV. (1316 - 1378) wurde in Prag geboren. Seine Position im Heiligen Römischen Reich war zunächst schwach, aber durch geschicktes politisches Taktieren festigte er seine Herrschaft. Als das Reich im Innern stabilisiert war, brach er 1354 zu einem Italienzug auf und errang die Kaiserkrone. Unter Karl IV. erlebte Mitteleuropa eine kulturelle Blüte. Aber seine Regierungszeit stand im Schatten der schlimmsten Katastrophe des Mittelalters, der Pest.

      Kurz nachdem er die Kaiserkrone errang, hielt Karl IV. einen Reichstag in Nürnberg ab, bei dem die Modalitäten der Königswahl ein für alle Mal festgeschrieben werden sollten. Das Ergebnis ging als "Goldene Bulle" in die Geschichte ein und wurde am 10. Januar 1356 öffentlich in Nürnberg verkündet. Die "Goldene Bulle" legte fest, dass zukünftig drei Erzbischöfe und vier weltliche Fürsten den König mit einfacher Mehrheit wählen sollten. Eine Art "Grundgesetz" des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation entstand, das bis zu seinem Untergang 1806 gültig blieb.

      Film von Georg Graffe und Bernhard von Dadelsen

      Themennacht: Die Deutschen

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Sonntag auf Montag, 19.02.18
      02:30 - 03:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.07.2018