• 11.07.2018
      03:00 Uhr
      Deutschlands First Ladies (1/2) Die Bonner Jahre | PHOENIX
       

      "Deutschlands First Ladies" erzählt von der wechselvollen Geschichte Deutschlands im Spiegel seiner First Ladies.
      Das sind mehr als 60 Jahre Deutschland, zeitnah, bewegend und spannend - zwischen Kaltem Krieg und Wirtschaftswunder, Wiederbewaffnung und Waldsterben, Mauerfall und Weltmeisterschaft.

      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 11.07.18
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      "Deutschlands First Ladies" erzählt von der wechselvollen Geschichte Deutschlands im Spiegel seiner First Ladies.
      Das sind mehr als 60 Jahre Deutschland, zeitnah, bewegend und spannend - zwischen Kaltem Krieg und Wirtschaftswunder, Wiederbewaffnung und Waldsterben, Mauerfall und Weltmeisterschaft.

       

      Seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland haben elf Frauen das Land im Stillen, aber nachhaltig geprägt: die Frauen der Bundespräsidenten. Sie bekleiden ein Amt, das offiziell keines ist und doch höchste Ansprüche stellt. Sie sollen an der Seite des Bundespräsidenten repräsentieren, sich karitativ engagieren, ein Vorbild sein.

      Die frühen Bonner Jahre unter den Präsidentenpaaren Heuss, Lübke und Heinemann sind geprägt von Beschaulichkeit, Wiederaufbau und Wirtschaftswunder. Die Staatsbesuche von Königin Elizabeth II. oder dem Schah von Persien bringen internationalen Glanz und auch Protest in die verschlafene Bonner Republik. Die Frauen emanzipieren sich und die studentische Jugend politisiert sich außerparlamentarisch. In der Zeit gesellschaftlicher Veränderungen setzt sich Hilda Heinemann für die Rechte von Gefangenen ein. Später bricht die Ärztin Mildred Scheel ein Tabu, gründet die Deutsche Krebshilfe und sagt der heimtückischen Krankheit öffentlich den Kampf an. Ärztin Veronika Carstens arbeitet als einzige First Lady neben dem Ehrenamt weiter und wird zur Vorreiterin für Ökologie und Naturheilkunde. Marianne von Weizsäcker unterstützt mit Bestimmtheit und Würde ihren Mann in seinem Amt als deutsches Staatsoberhaupt und legt sich dazu auch mit der US First Lady Nancy Reagan an.

      Mit dem Mauerfall und Umzug der Bundesregierung nach Berlin enden in der Ära von Weizsäcker auch die ruhigen Jahre in der politischen Provinz des beschaulichen Bonn. Die kommenden "Berliner Jahre" werden turbulenter. Das spiegelt sich auch in den Ereignissen der Präsidentschaften von Roman Herzog bis Joachim Gauck und deren First Ladies wider.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 11.07.18
      03:00 - 03:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.09.2018