• 12.03.2018
      23:00 Uhr
      der Tag Moderation: Michael Kolz | PHOENIX
       
      • Berlin: Zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages von CDU, CSU und SPD mit Statements von Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Olaf Scholz (SPD)
      • Berlin: Bundespressekonferenzen der Oppositionsparteien, u.a. mit Statements von Annalena Baerbock (B'90/Grüne), Christian Lindner (FDP), Jörg Meuthen (AfD) und Katja Kipping (DIE LINKE)
      • Berlin: Zu den Plänen des designierten Innenministers Horst Seehofer für die Asylpolitik
      • Straßburg: Zum drohenden Handelskrieg zwischen den USA und der Europäischen Union
      • Zu Gast im Studio: Prof. Markus Rudolf (Rektor Otto Beisheim School of Management)

      Montag, 12.03.18
      23:00 - 00:00 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo
      • Berlin: Zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages von CDU, CSU und SPD mit Statements von Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Olaf Scholz (SPD)
      • Berlin: Bundespressekonferenzen der Oppositionsparteien, u.a. mit Statements von Annalena Baerbock (B'90/Grüne), Christian Lindner (FDP), Jörg Meuthen (AfD) und Katja Kipping (DIE LINKE)
      • Berlin: Zu den Plänen des designierten Innenministers Horst Seehofer für die Asylpolitik
      • Straßburg: Zum drohenden Handelskrieg zwischen den USA und der Europäischen Union
      • Zu Gast im Studio: Prof. Markus Rudolf (Rektor Otto Beisheim School of Management)

       
      • Berlin: Zur Unterzeichnung des Koalitionsvertrages von CDU, CSU und SPD mit Statements von Angela Merkel (Vorsitzende, CDU), Horst Seehofer (Vorsitzender, CSU) und Olaf Scholz (kommissarischer Vorsitzender, SPD)
      • Berlin: Bundespressekonferenzen der Oppositionsparteien, u.a. mit Statements von Annalena Baerbock (Parteivorsitzende, B'90/Grüne), Christian Lindner (Parteivorsitzender, FDP), Jörg Meuthen (Parteivorsitzender, AfD) und Katja Kipping (Parteivorsitzende, DIE LINKE)
      • Berlin: Zu den Plänen des designierten Innenministers Horst Seehofer für die Asylpolitik
      • Straßburg: Zum drohenden Handelskrieg zwischen den USA und der Europäischen Union
      • Frankfurt/Main: Zur Kursentwicklung von EON und RWE nach der geplanten Aufspaltung von Innogy, u.a. mit Statement von Stefan Wolff (ARD Börsenkorrespondent) und Angela Merkel (Bundeskanzlerin)
      • Straßburg: Zur umstrittenen Beförderung von Martin Selmayr zum Generalsekretär der Europäischen Kommission mit Schaltgespräch zu phoenix- Korrespondent Marlon Amoyal
      • Zu Gast im Studio: Prof. Markus Rudolf (Rektor Otto Beisheim School of Management)

      Die wichtigsten Ereignisse des Tages fasst PHOENIX unter der Rubrik "Der Tag” noch einmal zusammen. Dies ist ein Angebot an alle Zuschauer, die über den Tag hinweg die Übertragungen von "Vor Ort“ nicht verfolgen konnten.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.05.2018