• 02.04.2018
      13:00 Uhr
      Der See Genezareth Das vierte Meer Israels | PHOENIX
       

      Seit biblischen Zeiten ist der See Genezareth bekannt. Immerhin soll schon Jesus über den See gewandelt sein. Da das ARD-Team dies nicht kann, macht es eine Reise rund um den See, um Land und Leute in einer der schönsten Regionen des Heiligen Landes vorzustellen. So begegnen sie etwa einem Fischer, der darüber klagt, dass es kaum noch Fische im See gibt. Sie besuchen das Benediktiner Kloster in Tabgha und sie wandern durch Tiberias, eine Stadt am See, die von Herodes Antipas im Jahre 17 n. Chr. errichtet wurde.

      Montag, 02.04.18
      13:00 - 13:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Seit biblischen Zeiten ist der See Genezareth bekannt. Immerhin soll schon Jesus über den See gewandelt sein. Da das ARD-Team dies nicht kann, macht es eine Reise rund um den See, um Land und Leute in einer der schönsten Regionen des Heiligen Landes vorzustellen. So begegnen sie etwa einem Fischer, der darüber klagt, dass es kaum noch Fische im See gibt. Sie besuchen das Benediktiner Kloster in Tabgha und sie wandern durch Tiberias, eine Stadt am See, die von Herodes Antipas im Jahre 17 n. Chr. errichtet wurde.

       

      Film von Richard C. Schneider

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.08.2018