• 03.03.2018
      15:00 Uhr
      Der Ganges Film von Amanda Rees - Thema: "Faszination Flusswelten" | PHOENIX
       

      Der Ganges ist mehr als ein Fluss. Für Millionen von Hindus ist er vor allem ein spirituelles Wesen. Mutter Ganga löst sich aus einer Eishöhle an der Südflanke des Himalajas und erstreckt sich von den nördlichen Ebenen Indiens bis zum Golf von Bengalen. In dem über 2.500 Kilometer langen heiligen Strom nehmen die Gläubigen reinigende Bäder, die sie von Sünden reinwaschen sollen. Doch diese religiöse Vorstellung steht in krassem Gegensatz zur ökologischen Wirklichkeit. Der Ganges ist über weite Strecken extrem verseucht. Schon ein Bad in den braunen Fluten gilt als hochgefährlich.

      Samstag, 03.03.18
      15:00 - 15:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Ganges ist mehr als ein Fluss. Für Millionen von Hindus ist er vor allem ein spirituelles Wesen. Mutter Ganga löst sich aus einer Eishöhle an der Südflanke des Himalajas und erstreckt sich von den nördlichen Ebenen Indiens bis zum Golf von Bengalen. In dem über 2.500 Kilometer langen heiligen Strom nehmen die Gläubigen reinigende Bäder, die sie von Sünden reinwaschen sollen. Doch diese religiöse Vorstellung steht in krassem Gegensatz zur ökologischen Wirklichkeit. Der Ganges ist über weite Strecken extrem verseucht. Schon ein Bad in den braunen Fluten gilt als hochgefährlich.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.10.2018