• 10.07.2018
      05:00 Uhr
      Das Wattenmeer - Ein Spiegel des Himmels Deutschland / Niederlande - Thema: "Bedrohte Lebensräume" | PHOENIX
       

      Es gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe: das Wattenmeer mit den Gezeiten Ebbe und Flut. Das Watt ist das weltweit artenreichste Biotop. Es ist eine Landschaft, die sich ständig verändert. Meer und Wind formen sie fast unmerklich, aber ständig um. Ausschnittsweise, aber beispielhaft zeigt der Film die ungeheure Vielfalt der Landschaft des UNESCO-Weltnaturerbes, zu dem neben der deutschen Nordseeküste auch die niederländische zählt, bei Ebbe und Flut und aus der Luft.

      Dienstag, 10.07.18
      05:00 - 05:15 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Es gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe: das Wattenmeer mit den Gezeiten Ebbe und Flut. Das Watt ist das weltweit artenreichste Biotop. Es ist eine Landschaft, die sich ständig verändert. Meer und Wind formen sie fast unmerklich, aber ständig um. Ausschnittsweise, aber beispielhaft zeigt der Film die ungeheure Vielfalt der Landschaft des UNESCO-Weltnaturerbes, zu dem neben der deutschen Nordseeküste auch die niederländische zählt, bei Ebbe und Flut und aus der Luft.

       

      Es gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe: das Wattenmeer mit den Gezeiten Ebbe und Flut. Zweimal täglich zieht sich das Wasser an den Nordseeküsten zurück und gibt den flachen Meeresgrund frei. Eine weite graue Fläche, durch die sich Priele wie schmale Flüsse winden.

      Bei Ebbe kann man ins Meer hinaus wandern, sogar mit Pferdekutschen durch den Schlick zu einer der nahe gelegenen Inseln oder einer Hallig fahren und auf einer Sandbank Seehunde sehen. Man darf sich jedoch nicht von der unerwartet schnell steigenden Flut überraschen lassen. Zu Tausenden kann man Möwen und Seevögel beobachten, wie sie auf dem freigelegten Meeresgrund nach Nahrung wie Muscheln oder Wattwürmern suchen.

      Das Watt ist das weltweit artenreichste Biotop. Es ist eine Landschaft, die sich ständig verändert. Meer und Wind formen sie fast unmerklich, aber ständig um. An manchen Stellen nagt die Flut an der Küste, an anderen trägt die Strömung neuen Sand an, Dünen werden vom Wind geformt.

      Ausschnittsweise, aber beispielhaft zeigt der Film die ungeheure Vielfalt der Landschaft des UNESCO-Weltnaturerbes, zu dem neben der deutschen Nordseeküste auch die niederländische zählt, bei Ebbe und Flut und aus der Luft.

      Reihe: "Schätze der Welt - Erbe der Menschheit"

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2018