• 19.11.2019
      01:30 Uhr
      Aufgedeckt - Rätsel der Geschichte Die Skelette von York | phoenix
       

      Es war einer der grausigsten Funde in der Archäologie. Rund 80 Skelette fanden Forscher in der Stadt York im Norden Englands. Viele hatten abgetrennte Köpfe oder wiesen Bissspuren auf. Anhand der zwischen den Knochen gefundenen Töpferwaren konnten die Gräber in die Zeit der Römer datiert werden. Aber die vielen Enthauptungen waren unüblich für eine römische Beerdigungsstätte. Wer also waren diese jungen, fitten Männer und woher kamen sie? 

      Nacht von Montag auf Dienstag, 19.11.19
      01:30 - 02:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Es war einer der grausigsten Funde in der Archäologie. Rund 80 Skelette fanden Forscher in der Stadt York im Norden Englands. Viele hatten abgetrennte Köpfe oder wiesen Bissspuren auf. Anhand der zwischen den Knochen gefundenen Töpferwaren konnten die Gräber in die Zeit der Römer datiert werden. Aber die vielen Enthauptungen waren unüblich für eine römische Beerdigungsstätte. Wer also waren diese jungen, fitten Männer und woher kamen sie? 

       
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 19.11.19
      01:30 - 02:15 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2019