• 16.08.2018
      23:00 Uhr
      Armes Schwein - Fettes Geschäft Der wahre Preis des Billigfleischs | PHOENIX
       

      Jahr für Jahr wird Fleisch billiger. Im Supermarkt gibt es ein Kilo Schweinefleisch schon für fünf Euro. Dennoch: In Deutschland ist das Fleisch-Geschäft für die Hersteller sehr lukrativ. Die Dokumentation zeigt, wie unsere Fleischindustrie, mit Unterstützung aus Berlin, europa- und weltweit für Fleisch zum Ramschpreis sorgt. Mit enormen Folgekosten: Umwelt und Mensch leiden, bäuerliche Strukturen werden zerstört, Billiglöhner ausgebeutet.

      Donnerstag, 16.08.18
      23:00 - 00:30 Uhr (90 Min.)
      90 Min.
      Stereo

      Jahr für Jahr wird Fleisch billiger. Im Supermarkt gibt es ein Kilo Schweinefleisch schon für fünf Euro. Dennoch: In Deutschland ist das Fleisch-Geschäft für die Hersteller sehr lukrativ. Die Dokumentation zeigt, wie unsere Fleischindustrie, mit Unterstützung aus Berlin, europa- und weltweit für Fleisch zum Ramschpreis sorgt. Mit enormen Folgekosten: Umwelt und Mensch leiden, bäuerliche Strukturen werden zerstört, Billiglöhner ausgebeutet.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Jens Niehuss
      Autor Jens Niehuss

      Film von Jens Niehuss, Laura Zirkel und Hannah Bieneck

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2018