• 28.11.2019
      18:00 Uhr
      Deutscher Zukunftspreis 2019 Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation | phoenix
       

      Der mit 250 000 Euro dotierte "Deutsche Zukunftspreis - Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation" wird für zukunftsweisende Ideen vergeben, die zur Marktreife entwickelt werden. Die drei nominierten Teams und ihre Arbeiten werden in ausführlichen Filmbeiträgen und Interviews vorgestellt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreicht die hochrangige Auszeichnung an das Siegerteam. Dirk Steffens moderiert. Der Preis wird in diesem Jahr zum 23. Mal verliehen. Von Beginn an, seit 1997, ist das ZDF als Medienpartner dabei. Verans

      Donnerstag, 28.11.19
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Der mit 250 000 Euro dotierte "Deutsche Zukunftspreis - Preis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation" wird für zukunftsweisende Ideen vergeben, die zur Marktreife entwickelt werden. Die drei nominierten Teams und ihre Arbeiten werden in ausführlichen Filmbeiträgen und Interviews vorgestellt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreicht die hochrangige Auszeichnung an das Siegerteam. Dirk Steffens moderiert. Der Preis wird in diesem Jahr zum 23. Mal verliehen. Von Beginn an, seit 1997, ist das ZDF als Medienpartner dabei. Verans

       

      taltungsort ist in diesem Jahr das Tempodrom in Berlin.
      "Ultra-Hochfeld-MRT - Präzisionsmedizin zum Wohl der Patienten" -Christina Triantafyllou, Ph.D.; Siemens Healthineers AG, Erlangen -Prof. Dr. med. Arnd Dörfler; Universitätsklinikum Erlangen, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg -Prof. Dr. sc. techn. Mark E. Ladd; Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg
      Die nominierten Arbeiten beschäftigen sich mit folgenden Themen:
      "CO2 - ein Rohstoff für nachhaltige Kunststoffe" -Dr. rer. nat. Christoph Gürtler; Covestro Deutschland AG, Leverkusen -Prof. Dr. rer. nat. Walter Leitner; Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH), Aachen / Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion (MPI CEC),   Mülheim an der Ruhr -Dr. rer. nat. Berit Stange; Covestro Deutschland AG, Leverkusen
      "Process Mining - Schlüsseltechnologie für die Zukunft der Arbeit und Wertschöpfung in Unternehmen" -Alexander Rinke -Martin Klenk -Bastian Nominacher Celonis SE, München

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 28.11.19
      18:00 - 18:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2019