• 11.08.2018
      06:10 Uhr
      Von Müttern und Töchtern Fernsehfilm Deutschland 2007 | ONE
       

      Gerade als die alleinerziehende Mittdreißigerin Lena sich endlich entschieden hat, mit ihrem neuen Freund Felix zusammenzuziehen, taucht völlig überraschend Lenas Mutter Elisabeth auf. Sie quartiert sich bei ihrer Tochter ein und wirbelt deren Leben gehörig durcheinander.

      In einer pointierten Mischung aus turbulentem Liebesreigen und pfiffigem Mutter-Tochter-Duell erzählt der Film eine Geschichte von Generationenkonflikten und Liebessorgen, von der Suche nach Geborgenheit und dem ganz normalen, wunderbaren Wahnsinn, den man "Familie" nennt.

      Samstag, 11.08.18
      06:10 - 07:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Gerade als die alleinerziehende Mittdreißigerin Lena sich endlich entschieden hat, mit ihrem neuen Freund Felix zusammenzuziehen, taucht völlig überraschend Lenas Mutter Elisabeth auf. Sie quartiert sich bei ihrer Tochter ein und wirbelt deren Leben gehörig durcheinander.

      In einer pointierten Mischung aus turbulentem Liebesreigen und pfiffigem Mutter-Tochter-Duell erzählt der Film eine Geschichte von Generationenkonflikten und Liebessorgen, von der Suche nach Geborgenheit und dem ganz normalen, wunderbaren Wahnsinn, den man "Familie" nennt.

       

      Die ebenso erfolgreiche wie attraktive Bauleiterin Lena (Anna Loos) ist frisch verliebt: In dem reifen, überaus kultivierten Steuerberater Felix (Jürg Löw) glaubt die alleinerziehende Mittdreißigerin endlich den Mann fürs Leben gefunden zu haben. Daher haben die beiden beschlossen, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu wagen und zusammenzuziehen. Lenas 13-jährige Tochter Johanna (Luise Risch), die den schulmeisterlich-steifen Felix nicht leiden kann, ist damit allerdings überhaupt nicht einverstanden.

      Aber das Schicksal macht Lenas großen Plänen ohnehin einen Strich durch die Rechnung: Völlig überraschend taucht nämlich ihre Mutter Elisabeth (Eleonore Weisgerber) auf und quartiert sich bei Lena und Johanna ein. Was als netter Besuch geplant war, entwickelt sich schon bald zu einem echten Problem. Vom ersten Tag an mischt sich die sympathische, aber auch ziemlich dominante Elisabeth in alles ein und wirbelt das Leben ihrer Tochter gehörig durcheinander. Die sonst so selbstbewusste Lena traut sich nicht einmal mehr, ihrer Mutter von Felix zu erzählen. Dann aber hat Lena die rettende Idee - ihre alleinstehende Mutter braucht einen Freund!

      Was Lena nicht ahnt: Während sie versucht, über das Internet den passenden Partner für Elisabeth zu finden, verliebt diese sich auf dem Golfplatz Hals über Kopf in den ihr unbekannten Felix. Derweil schmiedet die kecke Johanna mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Oma einen Plan, um ihre Mama zu verkuppeln, und zwar mit einem Mann, der wirklich zu Lena passt. Den perfekten Kandidaten haben sie und Elisabeth auch schon gefunden - Johannas sympathisch-jugendlichen Deutschlehrer Leo (Felix Eitner), der von der ganzen Sache ebenso wenig ahnt wie Lena. Zunächst scheint die Rechnung aufzugehen. In einem Tangokurs kommen Lena und Leo sich näher. Doch als Lena das Versteckspiel schließlich durchschaut, überschlagen sich die Ereignisse.

      Die ebenso erfolgreiche wie attraktive Bauleiterin Lena (Anna Loos) ist frisch verliebt: In dem reifen, überaus kultivierten Steuerberater Felix (Jürg Löw) glaubt die alleinerziehende Mittdreißigerin endlich den Mann fürs Leben gefunden zu haben. Daher haben die beiden beschlossen, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu wagen und zusammenzuziehen. Lenas 13-jährige Tochter Johanna (Luise Risch), die den schulmeisterlich-steifen Felix nicht leiden kann, ist damit allerdings überhaupt nicht einverstanden.

      Aber das Schicksal macht Lenas großen Plänen ohnehin einen Strich durch die Rechnung: Völlig überraschend taucht nämlich ihre Mutter Elisabeth (Eleonore Weisgerber) auf und quartiert sich bei Lena und Johanna ein. Was als netter Besuch geplant war, entwickelt sich schon bald zu einem echten Problem. Vom ersten Tag an mischt sich die sympathische, aber auch ziemlich dominante Elisabeth in alles ein und wirbelt das Leben ihrer Tochter gehörig durcheinander. Die sonst so selbstbewusste Lena traut sich nicht einmal mehr, ihrer Mutter von Felix zu erzählen. Dann aber hat Lena die rettende Idee - ihre alleinstehende Mutter braucht einen Freund!

      Was Lena nicht ahnt: Während sie versucht, über das Internet den passenden Partner für Elisabeth zu finden, verliebt diese sich auf dem Golfplatz Hals über Kopf in den ihr unbekannten Felix. Derweil schmiedet die kecke Johanna mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Oma einen Plan, um ihre Mama zu verkuppeln, und zwar mit einem Mann, der wirklich zu Lena passt. Den perfekten Kandidaten haben sie und Elisabeth auch schon gefunden - Johannas sympathisch-jugendlichen Deutschlehrer Leo (Felix Eitner), der von der ganzen Sache ebenso wenig ahnt wie Lena. Zunächst scheint die Rechnung aufzugehen. In einem Tangokurs kommen Lena und Leo sich näher. Doch als Lena das Versteckspiel schließlich durchschaut, überschlagen sich die Ereignisse.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Samstag, 11.08.18
      06:10 - 07:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.09.2018