• 08.05.2018
      05:45 Uhr
      Verbotene Liebe (433) Soap Deutschland 1996 | ONE
       

      Butler George ist im Besitz der Tagebücher August von Anstettens, die ihm dieser auf dem Sterbebett unter dem Siegel der Verschwiegenheit anvertraut hat. Christoph schöpft Hoffnung, darin einen Hinweis auf die Beweggründe Augusts zu finden, sein Testament zu Bens Ungunsten geändert zu haben. Demzufolge hofft Christoph auch, der Inhalt der Bücher könne dazu beitragen, eine Versöhnung zwischen ihm und Ben herbeizuführen. Doch George hat Skrupel, sein Versprechen zu brechen. Nachdem Tilda ihm ins Gewissen redet, er könne den drohenden Verkauf Friedenaus abwenden, läßt George die Bücher nach Deutschland kommen.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 08.05.18
      05:45 - 06:05 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      Butler George ist im Besitz der Tagebücher August von Anstettens, die ihm dieser auf dem Sterbebett unter dem Siegel der Verschwiegenheit anvertraut hat. Christoph schöpft Hoffnung, darin einen Hinweis auf die Beweggründe Augusts zu finden, sein Testament zu Bens Ungunsten geändert zu haben. Demzufolge hofft Christoph auch, der Inhalt der Bücher könne dazu beitragen, eine Versöhnung zwischen ihm und Ben herbeizuführen. Doch George hat Skrupel, sein Versprechen zu brechen. Nachdem Tilda ihm ins Gewissen redet, er könne den drohenden Verkauf Friedenaus abwenden, läßt George die Bücher nach Deutschland kommen.

       

      Stab und Besetzung

      Clarissa von Anstetten Isa Jank
      Christoph von Anstetten Jürgen Zartmann
      Julia von Anstetten Valerie Niehaus
      Arno Brandner Konrad Krauss
      Susanne Brandner Claudia Scarpatetti
      Anna Konrad Alexandra Schalaudek
      Sophie Levinsky Meike Gottschalk
      Barbara von Sterneck Manuela Alphons
      Tim Sander Roland Pfaus
      Benedikt von Anstetten Andreas Jung
      Ramón Santos Mirco Wallraf
      Gina Fröhlich Regina Gisbertz
      Cleo Winter Dinah Alice Schilffarth
      Frank Levinsky Christian Wunderlich
      Wolf Haubold Markus Schmidt
      Butler George Jochen Stern
      Köchin Tilda Karin Graf
      Regie Utz Weber
      Buch Klaus Jochmann

      Butler George ist im Besitz der Tagebücher August von Anstettens, die ihm dieser auf dem Sterbebett unter dem Siegel der Verschwiegenheit anvertraut hat. Christoph schöpft Hoffnung, darin einen Hinweis auf die Beweggründe Augusts zu finden, sein Testament zu Bens Ungunsten geändert zu haben. Demzufolge hofft Christoph auch, der Inhalt der Bücher könne dazu beitragen, eine Versöhnung zwischen ihm und Ben herbeizuführen. Doch George hat Skrupel, sein Versprechen zu brechen. Nachdem Tilda ihm ins Gewissen redet, er könne den drohenden Verkauf Friedenaus abwenden, läßt George die Bücher nach Deutschland kommen. Doch Ben hat bereits einen Termin mit dem Notar und dem Käufer Tobias Stern gemacht, um den Verkauf von Friedenau zu besiegeln.

      Ramón begreift nun, nachdem Jackie ihn angewidert von sich gewiesen hat, was er an Gina hatte. Doch befürchtet er, es sei zu spät, um seine Beziehung mit Gina fortzusetzen. So hofft er, mit ihr wenigstens eine Freundschaft aufbauen zu können. Also fährt er zu ihr nach Düsseldorf, um mit ihr zu reden. Gina verweigert das Gespräch, doch als sie hört, was Ramón widerfahren ist, steigt Mitgefühl in ihr auf.

      Tim hat sich entschlossen, Jans vagen Hinweisen nachzugehen und Julia im Kloster der Cecilien-Schwestern, dessen Wahrzeichen der in Jans Traum beschriebene Blütenkranz ist, zu suchen. Doch als er das Kloster erreicht, scheint sie nach Aussagen der Äbtissin nicht dort zu sein. Frustriert fährt er zurück nach Friedenau, wo Christoph überglücklich ist, dass Barbara früher als geplant von einer Geschäftsreise zurückgekehrt ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 08.05.18
      05:45 - 06:05 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.09.2018