• 26.03.2018
      17:00 Uhr
      Verbotene Liebe (380) Soap Deutschland 1996 | ONE
       

      Ramón weiß jetzt zwar, wo Gina offensichtlich ständig hingeht, doch es verletzt ihn, dass sie ihm nicht davon erzählt. Obwohl Ramóns Untersuchungsergebnis sehr erfreulich ausfällt, will keine rechte Freude aufkommen, da nach wie vor Spannungen die Beziehung zwischen Gina und Ramón prägen. Ein Telefonat mit Florian und die Einwirkung der Familie Brandner veranlassen Ramón zu einem überraschenden Schritt.
      Christoph begreift, dass Ben sein Vorhaben in die Tat umsetzen kann, wenn er es darauf anlegt. Barbara ist erschüttert, weiß aber auch keinen Rat.

      Montag, 26.03.18
      17:00 - 17:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

      Ramón weiß jetzt zwar, wo Gina offensichtlich ständig hingeht, doch es verletzt ihn, dass sie ihm nicht davon erzählt. Obwohl Ramóns Untersuchungsergebnis sehr erfreulich ausfällt, will keine rechte Freude aufkommen, da nach wie vor Spannungen die Beziehung zwischen Gina und Ramón prägen. Ein Telefonat mit Florian und die Einwirkung der Familie Brandner veranlassen Ramón zu einem überraschenden Schritt.
      Christoph begreift, dass Ben sein Vorhaben in die Tat umsetzen kann, wenn er es darauf anlegt. Barbara ist erschüttert, weiß aber auch keinen Rat.

       

      Ramón weiß jetzt zwar, wo Gina offensichtlich ständig hingeht, doch es verletzt ihn, dass sie ihm nicht davon erzählt. Obwohl Ramóns Untersuchungsergebnis sehr erfreulich ausfällt, will keine rechte Freude aufkommen, da nach wie vor Spannungen die Beziehung zwischen Gina und Ramón prägen. Ein Telefonat mit Florian und die Einwirkung der Familie Brandner veranlassen Ramón zu einem überraschenden Schritt.
      Christoph begreift, dass Ben sein Vorhaben in die Tat umsetzen kann, wenn er es darauf anlegt. Barbara ist erschüttert, weiß aber auch keinen Rat. Während Clarissa sich ins Fäustchen lacht über diese überraschende Entwicklung, hat Christoph ausgerechnet in Tanja eine Leidensgenossin. In ihrer Sorge, ihren gesellschaftlichen Stand zu verlieren und getrieben von dem Willen, um ihre Interessen zu kämpfen, ist Tanja auch zu ungewöhnlichen Allianzen bereit.
      Mit Entsetzen fällt Kati ein, dass schon in einem Tag die grauenvolle Geschichtsarbeit ansteht. Glücklicherweise erklärt Ecki sich ritterlich bereit, mit Kati zu lernen. Katis Hoffnung, dass sich nun doch noch alles zum Guten wendet, ist nur von kurzer Dauer, denn es stellt sich heraus, dass auch Ecki keine Ahnung von Geschichte hat. Aber Ecki gibt nicht auf und greift zu unkonventionellen Lehrmethoden. Scheinbar mit Erfolg, denn Kati ist nach der Arbeit sehr optimistisch. Vielleicht zu sehr.
      Personen:
      Clarissa von Anstetten (Isa Jank)
      Christoph von Anstetten (Jürgen Zartmann)
      Arno Brandner (Konrad Krauss)
      Susanne Brandner (Claudia Scarpatetti)
      Anna Konrad (Alexandra Schalaudek)
      Barbara von Sterneck (Manuela Alphons)
      Gero von Sterneck (Broder Hinrichsen)
      Kati von Sterneck (Kerstin Landsmann)
      Benedikt von Anstetten (Andreas Jung)
      Ramón Santos (Mirco Wallraf)
      Gina Fröhlich (Regina Gisbertz)
      Tanja von Anstetten (Miriam Lahnstein)
      Charlie Schneider (Gabriele Metzger)
      Eckhart Nitsche (Arne Leuchtenberg)
      Alex Wiegand (Frank Behnke)
      und andere
      Buch: Klaus Jochmann
      Regie: Christoph Klünker

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 26.03.18
      17:00 - 17:25 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.02.2018